checkAd

Microvast schließt mit der Oshkosh Corporation einen Vertrag zur gemeinsamen Entwicklung der Elektrifizierung

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
05.02.2021, 18:38  |  590   |   |   

Microvast, Inc., ein weltweit tätiger, führender Anbieter von Akkutechnologien der nächsten Generation für Nutz- und Spezialfahrzeuge ("Microvast" oder das "Unternehmen"), gab heute bekannt, dass die Oshkosh Corporation (NYSE: OSK) (“Oshkosh”), ein führender Innovator bei einsatzkritischen Fahrzeugen und wichtigen Ausrüstungen, und Microvast eine Gemeinschaftsentwicklungsvereinbarung getroffen haben, um die zukünftige Zusammenarbeit und Innovation in der Akkumulatortechnologie zu erleichtern. Oshkosh bestätigte außerdem seine Zusage, 25 Millionen US-Dollar als Teil der bereits angekündigten privaten Investition in öffentliches Eigenkapital (Private Investment in Public Equity, “PIPE”) in Höhe von 540 Millionen US-Dollar im Zusammenhang mit der ebenfalls angekündigten bevorstehenden Fusion von Microvast mit der Tuscan Holdings Corp. (Nasdaq: THCB) (“Tuscan”), einem börsennotierten Akquisitionszweckunternehmen (Special Purpose Acquisition Company, “SPAC”), zu investieren.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210205005424/de/

“Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit führenden OEMs wie der Oshkosh Corporation und wissen die strategische Investition von Oshkosh in Microvast zu schätzen”, sagte Yang Wu, Founder, Chairman und CEO von Microvast. “Wir sind davon überzeugt, dass unsere branchenführenden Batteriezellen, eine starke Technologie-Pipeline und die erwarteten Einnahmen aus unserer bevorstehenden Transaktion mit Tuscan Microvast in die Lage versetzen werden, den Ausbau von Produktionsanlagen auf Weltklasseniveau zu finanzieren und unsere Verpflichtungen gegenüber unseren geschätzten Kunden zu erfüllen. Wir freuen uns über die Unterstützung von Oshkosh bei diesen Bemühungen und sehen einer langfristigen, erfolgreichen Partnerschaft erwartungsvoll entgegen, die darauf ausgerichtet ist, die Elektrifizierungsstrategie von Oshkosh voranzutreiben.”

Bei Microvast geht man davon aus, dass die Gemeinschaftsentwicklungsvereinbarung die Grundlage für die Zusammenarbeit und Integration von Batterietechnologien der nächsten Generation bilden wird. Auf Basis seiner praxiserprobten Batterietechnologien sieht sich Microvast gut dafür positioniert, maßgeschneiderte Batterielösungen für die zukünftigen Elektrifizierungsprojekte von Oshkosh zu konzipieren und zu entwickeln und die stark genutzten Hochleistungsanwendungen von Oshkosh zu unterstützen.

Seite 1 von 6
Tuscan Holdings Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Microvast schließt mit der Oshkosh Corporation einen Vertrag zur gemeinsamen Entwicklung der Elektrifizierung Microvast, Inc., ein weltweit tätiger, führender Anbieter von Akkutechnologien der nächsten Generation für Nutz- und Spezialfahrzeuge ("Microvast" oder das "Unternehmen"), gab heute bekannt, dass die Oshkosh Corporation (NYSE: OSK) (“Oshkosh”), ein …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel