Die Regierung der Zumutungen: Immer neue Zweifel an der Corona-Politik

07.02.2021, 12:55  |  10619   |   |   

Corona ist eine ernste Angelegenheit. Offensichtlich wurde die Öffentlichkeit von der Bundesregierung bewusst belogen – und die Entwicklungen für einen Impfstoff wurden früher vorangetrieben, als bisher bekannt war. Das Bundesinnenministerium hat offensichtlich die Wissenschaftler des RKI und anderer Einrichtungen veranlasst, die Bedrohung durch das CoVid-19-Virus dramatischer darzustellen als dies tatsächlich der Fall ist. Damit sollte

Der Beitrag Die Regierung der Zumutungen: Immer neue Zweifel an der Corona-Politik erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Roland Tichy.

Diesen Artikel teilen


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
07.02.21 14:01:10
Corona ist eine ernste Angelegenheit. Offensichtlich wurde die Öffentlichkeit von der Bundesregierung bewusst belogen – und die Entwicklungen für einen Impfstoff wurden früher vorangetrieben, als bisher bekannt war.

Das Bundesinnenministerium hat offenbar Wissenschaftler des RKI und anderer Einrichtungen veranlasst, die Bedrohung durch das Covid-19-Virus dramatischer darzustellen, als dies tatsächlich der Fall ist. Damit sollte die Rolle des Staates gestärkt und Kritikern der Boden entzogen werden.

Disclaimer

Die Regierung der Zumutungen: Immer neue Zweifel an der Corona-Politik Corona ist eine ernste Angelegenheit. Offensichtlich wurde die Öffentlichkeit von der Bundesregierung bewusst belogen – und die Entwicklungen für einen Impfstoff wurden früher vorangetrieben, als bisher bekannt war. Das Bundesinnenministerium hat …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel