checkAd

Mindset verkündet Meilenstein im neuen Arzneimittelprogramm mit erfolgreichen Proof-of-Concept-Tierstudien seiner zum Patent angemeldete Psilocybin-inspirierten Medikamentenkandidaten

Nachrichtenquelle: IRW Press
10.02.2021, 13:08  |  1457   |   |   

Toronto, Ontario, 10. Februar 2021 – Mindset Pharma Inc. (CSE:MSET) (FSE:9DF) („Mindset“ oder das „Unternehmen“), ein auf die Entwicklung von Psilocybin-inspirierten Medikamenten und verwandten Technologien der nächsten Generation fokussiertes Unternehmen, freut sich bekannt zu geben, dass mehrere seiner proprietären, neuartigen und vielfältigen psychedelischen Verbindungen in In-vivo Proof-of-Concept-Studien („PoC“) gegenüber Psilocybin eine deutliche überlegene Potenz und Wirksamkeit zeigen.  Diese PoC-Ergebnisse der Tiermodelle stellen einen bedeutenden Fortschritt in der Entwicklung des neuen psychedelischen Arzneimittelprogramms von Mindset dar.

 

Neues Arzneimittelprogramm von Mindset

 

Mindset hat unter Einsatz modernster strukturbasierter Wirkstoffdesignstrategien zur Entwicklung neuartiger und patentierbarer, optimierter psychedelischer Wirkstoffkandidaten für den pharmazeutischen Einsatz, eine Reihe von verschiedenen zum Patent angemeldeten präklinischen Psilocybin-inspirierten Wirkstoffkandidaten entwickelt.  Die neuen Arzneimittel von Mindset sind grob in drei „Familien“ unterteilt.

 

Die erste Familie kann weiter in Prodrugs und deuterierte Analoga von Psilocybin unterteilt werden. Erstere haben eine schnelle Verstoffwechselung zu Psilocin mit nachgewiesener Wirksamkeit sowohl in vitro als auch in vivo gezeigt. Die deuterierten Analoga zeigten Psilocin-ähnliche Wirkungen in Rezeptorbindungs- und Funktionstests und In-vivo-Daten weisen auf eine ähnliche Wirksamkeit wie Psilocybin mit oraler Bioverfügbarkeit und Penetration des zentralen Nervensystems hin. Damit wird diese erste Familie von Verbindungen als potenzielle Kandidaten für die schnelle Arzneimittelentwicklung für generisches patentierbares Psilocybin positioniert.

 

Die zweite Familie, die aus eingeschränkten Seitenketten-Analoga von Psilocybin besteht, zeigt basierend auf In-vitro- und In-vivo-Daten eine höhere Potenz und Wirksamkeit im Vergleich zu Psilocin und Psilocybin. Bestimmte Verbindungen zeigen auch orale Bioverfügbarkeit und dringen in das Gehirn ein, mit einer laut pharmakokinetischer In-vivo-Evidenz kürzeren Dauer als Psilocybin. Dieses Profil positioniert diese zweite Familie von Verbindungen als die nächste Generation klinischer Kandidaten, um psychedelisch unterstützte Psychotherapie-Anwendungen und -Protokolle zu unterstützen.

Seite 1 von 4
Mindset Pharma Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Mindset verkündet Meilenstein im neuen Arzneimittelprogramm mit erfolgreichen Proof-of-Concept-Tierstudien seiner zum Patent angemeldete Psilocybin-inspirierten Medikamentenkandidaten Toronto, Ontario, 10. Februar 2021 – Mindset Pharma Inc. (CSE:MSET) (FSE:9DF) („Mindset“ oder das „Unternehmen“), ein auf die Entwicklung von Psilocybin-inspirierten Medikamenten und verwandten Technologien der nächsten Generation fokussiertes …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel