checkAd

Na, sind da noch mehr Anleger die Mindset Pharma haben oder beobachten?

eröffnet am 26.01.22 10:41:32 von
neuester Beitrag 08.03.22 10:31:52 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.03.22 10:31:52
Beitrag Nr. 10 ()
Weil es eine der zahlreichen Heißluft-Buden ist ?!?
Mindset Pharma | 0,379 €
Avatar
01.03.22 10:25:14
Beitrag Nr. 9 ()
moin moin ... hat hier jemand "info" warum das hier so kracht? das gibts doch gar nicht ...
Mindset Pharma | 0,390 €
Avatar
17.02.22 10:14:28
Beitrag Nr. 8 ()
Keine Schulden? Bitte belegen ….
Mindset Pharma | 0,448 €
Avatar
31.01.22 12:05:26
Beitrag Nr. 7 ()
Mindset Pharma
Könnte ich nicht sagen, hab hier bereits 38 % gemacht, diese Firma ist im kommen und hat keine Schulden!
Mindset Pharma | 0,520 €
Avatar
29.01.22 18:20:00
Beitrag Nr. 6 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.669.132 von Stategyman am 28.01.22 08:39:22
the times are changing....
Zitat von Stategyman: Schon wieder einer dieser ewigen Canada gepushte Aktien. Diese Emphehlungen und Prognosen gehen fast immer in die gleiche Richtung. Nach Süden.
Schautbezch doch die ganze Aktien an die empfohlen wurden...immer Kanada und fast immer grotten schlechter Performance.


Ja, einerseits richtig und "verdächtig" daß sie sowohl in Canada gelistet sind, als eben auch hier bei WO so kräftig in diversen Anzeigen gepushed werden. Zugegeben. So weit so gut.

Allerdings gleich jede Firma/ jede Aktie pauchal abzuwerten nur weil sie in Kanada gelistet ist, ist mir ehrlich gesagt viel zu vorurteilend und nicht gerade klug & weitsichtig.

Denn zumindest für mich ist die Branche sehr interessant und diese Aktie/Firma ein vielverprechendes Projekt. Sie haben just in den letzten Tagen eine Zusammenarbeit mit dem The McQuade Center for Strategic Research verkündet die zur Global Otsuka Group gehören, eine Firma mit 13,3 Milliarden Umsatz. Siehe Artikel : https://finance.yahoo.com/news/emerging-markets-report-meeti…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">https://finance.yahoo.com/news/emerging-markets-report-meeti…
und gleich entsprechende Übersetzung mit google:

ORLANDO, Florida, Jan. 26, 2022 (GLOBE NEWSWIRE) -- Eilmeldungen von Mindset Pharma Inc. (Mindset) (CSE: MSET) (FSE: 9DF) (OTCQB: MSSTF), einem Arzneimittelforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das sich auf Die Entwicklung psychedelischer Medikamente der nächsten Generation zur Behandlung neurologischer und psychiatrischer Störungen könnte enorme Auswirkungen haben, nicht nur für Mindset, wie wir noch erklären werden, sondern auch für die Art und Weise, wie psychische Erkrankungen in Zukunft behandelt werden.

Am 5. Januar 2022 kündigte Mindset eine Zusammenarbeit an, die die Entwicklung psychedelischer Medikamente durch eine Partnerschaft mit dem McQuade Center for Strategic Research unterstützen wird. Es ist wichtig zu beachten, dass McQuade ein Mitglied der globalen Otsuka-Unternehmensgruppe ist, einem Unternehmen, das weltweit 47.000 Mitarbeiter beschäftigt und im Jahr 2020 einen konsolidierten Umsatz von etwa 13,3 Milliarden US-Dollar erzielte.

Dies ist ungefähr die Größe eines Partners, den ein Unternehmen wie Mindset bekommen kann, und es sollte Bände über die Partnerschaft von Mindset mit McQuade sprechen, um gemeinsam psychedelische Medikamente zu entwickeln, die möglicherweise eine hervorragende Zukunft für diese neuen Medikamente und die Ergebnisse für Patienten bietet.

Die Veröffentlichung macht deutlich, dass die Unternehmen zusammenarbeiten werden, um medizinische Psychedelika zur Behandlung von Geisteskrankheiten zu entwickeln. Es ist kein Geheimnis, dass echte Beweise für die Kraft von Psychedelika überzeugend sind. Google „Psychedelika + psychische Gesundheit“ und es gibt eine große Liste nationaler Artikel wie diesen.

Und wieder ist es ziemlich beruhigend, wenn ein Unternehmen wie McQuade/Otsuka in der Pressemitteilung Folgendes sagt:

„Die Erforschung mehrerer Wege ist unerlässlich, da wir daran arbeiten, die einzigartigen Bedürfnisse von Menschen mit psychischen Erkrankungen zu erfüllen“, sagte Robert McQuade, Ph.D., Präsident, McQuade Center for Strategic Research and Development, LLC, und Chief Strategic Officer, Otsuka Pharmaceutical Development & Commercialization, Inc. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Mindset bei diesen Vermögenswerten und hoffen, dass medizinische Psychedelika in Zukunft zur Behandlung von Geisteskrankheiten zugelassen werden können.“


Könnte übrigens gerade mit ein Grund sein, das Mindset Pharma in den letzten 3 Tagen gut und gern 40-45 % zugelegt hat. ( OTC-Listing in USA)

Ich perönlich verfolgte bereits in den frühen Achtzigern und später einige Pilot-Projekte der medizinisch-therapeutischen Forschung mit Psychedilka z.b in der Schweiz Es sei auch daran erinnert das sogar schon in den 50er Jahren es große Erfolge mit der psychedelischen Therapie in der damaligen Tschechei unter Stanislaw Grof gab, zudem auch in dern USA. Was aber beinahe 50 Jahre lang fast komplett ausgebremst wurde durch die Verwendung von LSD und anderen Drogen in der Undergroundszene der 60er und frühen 70er und den damit einhergehenden Verboten, auch dann auch leider dadurch bedingt das Aus in der ursprünglich klinischen Erforschung und Anwendung z.b bei Alkohol-und Suchterkrankungen, bei Depressionen, Schizophrenie, oder bei Krebserkrankungen im Endstadium .

Nun, mittlerweile ist die Zeit eine andere. Wir haben da derzeit einen Paradigmenwechsel und ich selber habe es ursprünglich für einen Scherz gehalten, als ich von den ersten börsennotierten Firmen gelesen hab, die im Bereich der therapeutischen Forschung mit Psychelika arbeiten. In den USA und eben auch in Canada ist das ein großer Hype, hier in Europa, speziell in Deutschland sind wir da noch ein gutes Stück von entfernt, also alles noch recht unbekannt. (Da wieder die große Ausnahme Schweiz und selbst in Deutschland gibt es mittlerweile zugelassene Pilotprojekte )

Zudem ist es auch kein Geheimnis mehr das gerade im Silicon Valley es wohl sehr weit verbreitet ist, mit mehr oder weniger verbotenen Micro-Dosing von Psychelika, also mit "fast" unterhalb der Wahrnehmungsschwelle wirkenden Dosierungen von Psychedelika versucht wird die Aufmerksamkeit, Auffassungsgabe, Kreativität oder sogar Intelligenz zu steigern. Also genau die Leute die in vielen Bereichen vieler anderer Zukunfsttechnolgien arbeiten/forschen. Das erklärt vielleicht auch etwas besser den Hype....

Nun letztlich ist es genau ja dann auch ein Vorteil für den weitsichtigen Anleger für eine Zukunfsttechnologie mit aber eben schon 60 Jahre alten Wurzeln. "Der frühe Vogel fängt halt den dicksten Wurm" . AAAABER, selbstverständlich ist das jetzt keine Anlage-Empfehlung, da eben vieles an die entsprechenden Zulassungen, z.b der FDA steht und fällt.

Die eigentliche Entwicklung dieser Medikamente hingegen dürfte eher weniger ein Problem sein, es gibt sie ja schon längst , die Medikamente werden nur halt immer genau und spezifischer hergestellt. Und wir sprechen hier keinswegs von illegalen verbotenen Substanzen oder Partydrogen, sondern von in ihren Bereichen sehr wirksamen Medikamenten mit den dann, auch entsprechenden erfolgten Zulassungen.
Mindset Pharma | 0,538 €
Avatar
28.01.22 08:39:22
Beitrag Nr. 5 ()
Schon wieder einer dieser ewigen Canada gepushte Aktien. Diese Emphehlungen und Prognosen gehen fast immer in die gleiche Richtung. Nach Süden.
Schautbezch doch die ganze Aktien an die empfohlen wurden...immer Kanada und fast immer grotten schlechter Performance.
Mindset Pharma | 0,447 €
1 Antwort
Avatar
27.01.22 21:38:10
Beitrag Nr. 4 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.649.089 von WarrenB1234 am 26.01.22 16:36:21Danke für das Statement. Heute aktuell gerade wieder plus 10 % an der Nasdaq, aktueller Kurs: 0,51 Dollar.
(Wir hatten vor 2 Tagen 0,41 Dollar, Höchstkurs im März bei der IPO 0,97 Dollar, hist. Tiefstkurs vor einigen Monaten mal 0,35 Dollar)

Und bezüglich der FDA Zulassung : Ja ich kenne das, da seit gut einem Jahr in Biontech investiert. Nur anders als eben da frage ich mich , wird die FDA überhaupt generell Psychedelika-Medikamente zulassen, bzw. haben die solche Medikamente von vielleicht anderen Firmen bereits wo zugelassen ?

Ist das bekannt ? Weißt du / man das ?
Mindset Pharma | 0,447 €
Avatar
26.01.22 16:36:21
Beitrag Nr. 3 ()
ja das Börsenumfeld bereitet vielen Sorge, vor allem weil die Ukraine Krise große Ausschläge auslösen könnte. Aber wir wissen ja, dass sich dadurch auch große Chancen ergeben können.
Die angesprochenen 50% zeigen ja, dass einige schon so nervös sind dass Sie Ihr Geld lieber unterm Kopfkissen haben. Bzgl. Zulassungen in Nordamerika geht der Weg nur über die FDA.
Dazu sind klinische Studien nötig die einen Nachweis der Wirksamkeit und ein kalkulierbares Risiko bzgl. möglicher Nebenwirkungen nachweisen. Das dauert in der Regel 2 bis 3 Jahre.
Allerdings werden die Unternehmen die eine Studie am Laufen haben und dann immer wieder positive Ergebnisse präsentieren können mit entsprechend höheren Kursen bewertet. Die Zulassung ist dann der game changer
Viel Glück auch allen anderen die sich dieses spannende Thema gönnen
Mindset Pharma | 0,452 €
1 Antwort
Avatar
26.01.22 15:29:18
Beitrag Nr. 2 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.644.208 von WarrenB1234 am 26.01.22 10:41:32
Zitat von WarrenB1234: Hallo, mir ist aufgefallen, dass es für Mindset Pharma noch kein Forum gibt.
Ich bin aber doch nicht alleine bei diesem Wert?
Wie ist Eure Einschätzung dazu?
Ich halte das Ganze für ein sehr spannendes Thema.


Hi, ja ich beobachte diesen Wert schon seit einigen Monaten, war aber nur mal kurz ein wenig investiert.

Der Wert ist sehr interessant. Wobei ich mir nicht sicher bin wie es wirklich um die Zulassung möglicher Medikamente in den USA/ Canada ausschaut.

Positiv ist jedenfalls die sehr kleine MK, und habe mal vor ein paar Wochen einen spannenden Artikel im "BusinessPunk" über die Branche gelesen . Zweifel habe ich ob des "Gespushe" hier in einigen Artikel bei WO, zu dem dann das Listing in Canada. ( Stickwort : " Canada-Pommesbude"

Ich schaue mir den Wert jeden Tag in Echtzeit auf Webull in Beobachtung an. Da ging es in gut einer Woche an der Nasdaq um 50 % nach unten , gestern wieder 15 % rauf. Werde mich in nächster Zeit nochmal etwas intensiver einlesen, habe auch nicht den Eindruck das wir im Moment gute Chancen mit Wachstumswerten im Allgemeinen haben, dazu ist das Börsenumfeld leider noch viel zu "shaky" .
Mindset Pharma | 0,452 €
Avatar
26.01.22 10:41:32
Beitrag Nr. 1 ()
Hallo, mir ist aufgefallen, dass es für Mindset Pharma noch kein Forum gibt.
Ich bin aber doch nicht alleine bei diesem Wert?
Wie ist Eure Einschätzung dazu?
Ich halte das Ganze für ein sehr spannendes Thema.
Mindset Pharma | 0,520 C$
1 Antwort
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Na, sind da noch mehr Anleger die Mindset Pharma haben oder beobachten?