checkAd

DGAP-News Medios AG erreicht Jahresziele 2020 - annähernd Umsatzverdoppelung für 2021 erwartet

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
01.03.2021, 11:30  |  144   |   |   

DGAP-News: Medios AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognoseänderung
Medios AG erreicht Jahresziele 2020 - annähernd Umsatzverdoppelung für 2021 erwartet

01.03.2021 / 11:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemitteilung

Medios AG erreicht Jahresziele 2020 - annähernd Umsatzverdoppelung für 2021 erwartet

  • Umsatzprognose für 2021 um rund 20 % auf max. 1,2 Mrd. € erhöht
  • Ergebnisprognose ebenfalls deutlich angehoben

Berlin, 1. März 2021 - Die Medios AG ("Medios"), der führende Anbieter von Specialty Pharma Solutions in Deutschland, ist im Geschäftsjahr 2020 stark gewachsen. Der Konzernumsatz stieg nach vorläufigen Berechnungen (IFRS) im Zeitraum von Januar bis Dezember 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 21,1 % auf 626,0 Mio. € (Vj. 516,8 Mio. €). Das um Sonderaufwendungen bereinigte Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA)* lag bei 14,8 Mio. € (Vj. 17,7 Mio. €). Das um Sonderaufwendungen bereinigte Konzernergebnis vor Steuern (EBT)* belief sich auf 11,8 Mio. € (Vj. 16,2 Mio. €). Laut Prognose hatte Medios einen Konzernumsatz von 610 bis 630 Mio. €, ein bereinigtes EBITDA* von 14,0 bis 15,0 Mio. € und ein bereinigtes EBT* von 11,5 bis 12,5 Mio. € erwartet.

Matthias Gärtner, CEO und CFO der Medios AG: "2020 war trotz der Corona-Pandemie ein erfolgreiches Jahr für Medios. Die ersten Monate 2021 stimmen uns sehr zuversichtlich für die weitere Geschäftsentwicklung. Im aktuellen Geschäftsjahr wollen wir unseren Umsatz nahezu verdoppeln und unser Ergebnis überproportional steigern. Dank der im Januar 2021 abgeschlossenen Übernahme von Cranach Pharma und der Akquisition der Kölsche Blister im vergangenen Jahr sind wir jetzt noch breiter aufgestellt, um das hohe Potenzial des Specialty Pharma Marktes voll auszuschöpfen. Zudem können wir Synergieeffekte in Einkauf, Vertrieb und Logistik nutzen. Für weitere Akquisitionen sind wir gut gerüstet."

Anhebung der Umsatz- und Ergebnisprognose 2021
Medios rechnet trotz des herausfordernden Marktumfelds mit einem dynamischen Wachstum und erhöht seine Prognose für das Geschäftsjahr 2021 deutlich. Inklusive der Akquisition der Cranach Pharma GmbH erwartet Medios einen Konzernumsatz in Höhe von 1,15 bis 1,20 Mrd. €, ein bereinigtes EBITDA* von 38 bis 39 Mio. € und ein bereinigtes EBT* von 31 bis 32 Mio. €. Das entspricht einem Umsatzwachstum von rund 84 bis 92 % sowie einem Anstieg des bereinigten EBITDA* von rund 157 bis 164 % und einem Anstieg des bereinigten EBT* von rund 163 bis 171 %. Bisher hatte Medios einen Konzernumsatz von mehr als 1 Mrd. €, ein bereinigtes EBITDA* von rund 36 Mio. € und ein bereinigtes EBT* von rund 30 Mio. € in Aussicht gestellt, während die neue Prognose der optimistischeren Markterwartung entspricht. Dabei geht Medios davon aus, dass sich die ergebnisbelastenden Corona-bedingten Sondereffekte im Verlaufe des Jahres 2021 weiter abschwächen werden.

Der umfassende Konzernabschluss der Medios AG wird mit dem Geschäftsbericht 2020 Ende März 2021 veröffentlicht.

*EBITDA ist definiert als Periodenergebnis vor Abzug von Zinsen, Steuern und Abschreibungen. EBT ist definiert als Periodenergebnis vor Abzug von Ertragssteuern. Das bereinigte EBITDA und das bereinigte EBT sind jeweils bereinigt um Sonderaufwendungen für Aktienoptionen, M&A-Aktivitäten und Abschreibungen auf den Kundenstamm.

-------------------

Über Medios AG

Die Medios AG ist der führende Anbieter von Specialty Pharma Solutions in Deutschland. Als Kompetenzpartner und Experte deckt Medios alle relevanten Aspekte der Versorgungskette in diesem Bereich ab: von der Arzneimittelversorgung über die Herstellung patientenindividueller Therapien bis hin zur Arzneimittelsicherheit inklusive der Verblisterung. Im Mittelpunkt steht die optimale Versorgung der Patienten über spezialisierte Apotheken.

Die Medios AG ist Deutschlands erstes börsennotiertes Specialty Pharma Unternehmen und im Auswahlindex SDAX (Prime Standard) gelistet (ISIN: DE000A1MMCC8).

www.medios.ag

Kontakt

Claudia Nickolaus
Head of Investor & Public Relations
Medios AG
Heidestraße 9 | 10557 Berlin
T +49 30 232 566 800
c.nickolaus@medios.ag
www.medios.ag

Nikolaus Hammerschmidt
Senior Consultant Investor & Public Relations
Kirchhoff Consult AG
Borselstraße 20 | 22765 Hamburg
T +49 40 609 186 18
nikolaus.hammerschmidt@kirchhoff.de
www.kirchhoff.de

Disclaimer

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die gewissen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Ergebnisse können erheblich von den zurzeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten, wie zum Beispiel Veränderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bezüglich Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren und der Verfügbarkeit finanzieller Mittel. Die Medios AG übernimmt keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.



01.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Medios AG
Heidestraße 9
10557 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 232 566 - 800
Fax: +49 30 232 566 - 801
E-Mail: ir@medios.ag
Internet: www.medios.ag
ISIN: DE000A1MMCC8
WKN: A1MMCC
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf
EQS News ID: 1170819

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1170819  01.03.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1170819&application_name=news&site_id=wallstreetMedios Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de




Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Medios AG erreicht Jahresziele 2020 - annähernd Umsatzverdoppelung für 2021 erwartet DGAP-News: Medios AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognoseänderung Medios AG erreicht Jahresziele 2020 - annähernd Umsatzverdoppelung für 2021 erwartet 01.03.2021 / 11:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel