checkAd

Shanghai Electrics fortlaufende Bemühungen um soziale Verantwortung werden von der All-Pakistan Chinese Enterprises' Association ausgezeichnet

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
05.03.2021, 00:40  |  125   |   |   

SHANGHAI, 4. März 2021 /PRNewswire/ -- Shanghai Electric (das „Unternehmen") (SEHK: 02727, SSE: 601727), der weltweit führende Hersteller und Lieferant von Stromerzeugungsanlagen, Industrieausrüstungen und Integrationsdienstleistungen, hat den jährlichen Preis für soziale Unternehmensverantwortung von der Karachi-Niederlassung der All-Pakistan Chinese Enterprises' Association (APCEA) erhalten. Die Auszeichnung würdigt den Beitrag des Unternehmens zur sozialen Entwicklung der Region im Jahr 2020 und sein aktives Engagement für CSR.

„Wir fühlen uns sehr geehrt, diese Anerkennung von der APCEA zu erhalten. Shanghai Electric wird auch in Zukunft die Entwicklung des chinesisch-pakistanischen Wirtschaftskorridors fördern und sich für den reibungslosen Bau und Betrieb des Thar Block-1 Integrated Mining-Power-Projekts einsetzen. Gleichzeitig setzen wir uns weiterhin für die Förderung von Energieprojekten in Pakistan ein, damit mehr Menschen vor Ort davon profitieren", sagte Meng Donghai, CEO der Thar Coal Block-1 Power Generation Company.

Das Thar Block-1 Integrated Mining-Power Projekt („das Projekt") wurde im vergangenen Jahr von der COVID-19 Pandemie betroffen, die wiederum die lokale Gemeinschaft in Mithi City und der weiteren Provinz Sindh in Mitleidenschaft zog. Als Projektentwickler reagierte Shanghai Electric schnell, als die pakistanische Regierung im März 2020 Abriegelungsmaßnahmen einführte, und arbeitete eng mit der Regierung von Sindh zusammen, um die Anwohner während der schwierigen Zeit zu unterstützen.

Im April spendete das Unternehmen der pakistanischen Infanteriebrigade 441 lebenswichtige Güter, um die Sicherheit der Armee zu gewährleisten. Shanghai Electric spendete auch Vorräte für Mithi City und verteilte Schutzmaterialien, Getreide und Öl, um den örtlichen Teams zu helfen, den Mangel an Lebensmitteln und Kleidung in den verarmten Dörfern zu beheben. Später im Juli spendete die Thar Coal Block-1 Power Generation Company zusammen mit der Sino Sindh Resources Company im Namen von Shanghai Electric 6 Millionen Rupien an die Provinz Sindh, um den Corona Virus Emergency Fund zu gründen, der die lokale Regierung und die Gemeinde bei der Bewältigung der Herausforderungen der Epidemie unterstützen soll.

Seite 1 von 2


Kohle jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Shanghai Electrics fortlaufende Bemühungen um soziale Verantwortung werden von der All-Pakistan Chinese Enterprises' Association ausgezeichnet SHANGHAI, 4. März 2021 /PRNewswire/ - Shanghai Electric (das „Unternehmen") (SEHK: 02727, SSE: 601727), der weltweit führende Hersteller und Lieferant von Stromerzeugungsanlagen, Industrieausrüstungen und Integrationsdienstleistungen, hat den …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel