checkAd

MBB: Tochter Friedrich Vorwerk mit Zukauf und Börsengang noch im März

08.03.2021, 11:26  |  287   |   |   

MBB [WKN: A0ETBQ] bringt ihre 66-prozentige Tochter Friedrich Vorwerk an die Börse und zwar noch im März. Der Energieinfrastrukturdienstleister setzte im Geschäftsjahr 2020 mit gut 1.300 Mitarbeitern mehr als €291 Mio., wobei das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) €59 Mio. betrug und eine EBIT-Marge von 16% erreicht wurde. Der Auftragsbestand zum 31. Dezember 2020 erreichte einen Rekordwert von €307 Mio., wovon bereits 7% auf das Clean Hydrogen Segment entfielen.

Angeboten werden sollen neue Aktien im Zuge einer Kapitalerhöhung sowie Anteilsscheine von Altaktionären. Dabei wird ein Streubesitz von rund 45 Prozent, wobei der Vorstandsvorsitzende Torben Kleinfeldt und MBB auch künftig jeweils einen wesentlichen Anteil am Unternehmen halten wollen. Vorwerk rechnet mit einem Bruttoemissionserlös aus den neu ausgegebenen Aktien in Höhe von etwa €90 Mio. und will vor allem sein Wasserstoff- und Stromgeschäfts ausbauen. Angestrebt wird die Zulassung der Aktien zum Handel im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse. Und direkt vor dem IPO hatte sich Vorwerk noch mit einem attraktiven Zukauf verstärkt...

- Hier den Artikel weiterlesen...



MBB Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige


Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

MBB: Tochter Friedrich Vorwerk mit Zukauf und Börsengang noch im März MBB [WKN: A0ETBQ] bringt ihre 66-prozentige Tochter Friedrich Vorwerk an die Börse und zwar noch im März. Der Energieinfrastrukturdienstleister setzte im Geschäftsjahr 2020 mit gut 1.300 Mitarbeitern mehr als €291 Mio., wobei das Ergebnis vor …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel