checkAd

EnWave verkauft 10 kW REV Maschine an Dairy Concepts IRL für die Herstellung von lagerstabilen Molkereisnacks

Nachrichtenquelle: IRW Press
19.03.2021, 14:02  |  246   |   |   

Vancouver, B.C., 18. März 2021

 

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) ("EnWave" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/enwave-corp/) gibt bekannt, dass Dairy Concepts IRL ("DCI"), ein führendes Unternehmen im Bereich innovativer Molkereisnacks, einen Ausrüstungskaufvertrag (der "Vertrag") zum Erwerb einer 10kW Radiant Energy Vacuum ("REV") Maschine unterzeichnet hat, die in der Anlage von Moorepark Technology Limited ("MTL") in Cork, Irland, aufgestellt werden soll.

 

DCI unterzeichnete im September 2020 einen lizenzpflichtigen kommerziellen Lizenzvertrag (die "Lizenz") mit EnWave, der dem Unternehmen die Verarbeitungsrechte für ein Portfolio von natürlichen, süßen und herzhaften, haltbaren, handgehaltenen Milchsnacks gewährt. Um die anfängliche REV-Verarbeitung zu erleichtern, ging DCI eine Geschäftsbeziehung mit MTL ein. MTL bietet kommerzielle Pilotanlagen und Forschungsdienstleistungen für Kunden aus der Lebensmittelindustrie an. DCI und MTL haben zusammengearbeitet, um führende Technologie mit der Strategie der Lebensmittelinnovation zu kombinieren, um neue und aufregende Produkte auf Milchbasis auf den Markt zu bringen.

 

MTL hatte zuvor im September 2019 eine 10kW REV-Maschine von EnWave erworben, die seit September 2020 von DCI kommerziell genutzt wird. Durch die Hinzunahme der DCI REV-Maschine wird die Kapazität der MTL-Anlage verdoppelt.

 

DCI wird künftig sowohl die bestehende REV-Maschine bei MTL als auch die neu erworbene Einheit für die kommerzielle Produktion nutzen.

 

DCI hat außerdem zugestimmt, bis Ende 2021 zwei weitere 10kW REV-Maschinen zu erwerben, um die Exklusivität für die Produktion von getrocknetem Käse und käseähnlichen Snacks zu erhalten. DCI behält das exklusive Recht, die REV-Technologie in Irland und Großbritannien zu nutzen. Gemäß der Lizenz wird DCI während der Lizenzlaufzeit eine ungenannte jährliche Mindestlizenzgebühr an EnWave zahlen.

 

 

 

Die zusätzlichen REV-Maschinen werden für die Produktion von DCIs eigenen Markenprodukten sowie für Co-Produktionskapazitäten für andere aufstrebende und etablierte Molkereiunternehmen mit Sitz in Irland und Großbritannien eingesetzt.

 

Die REV-Technologie hat sich im großen Maßstab in der Lebensmittel- und Cannabisindustrie bewährt. EnWave hat 43 lizenzierte Partner und mehr als 50 lizenzpflichtige REV-Maschinen weltweit in Betrieb.

Seite 1 von 4
Enwave Corporation Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

EnWave verkauft 10 kW REV Maschine an Dairy Concepts IRL für die Herstellung von lagerstabilen Molkereisnacks Vancouver, B.C., 18. März 2021 EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) ("EnWave" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/enwave-corp/) gibt bekannt, dass Dairy Concepts IRL ("DCI"), ein führendes Unternehmen …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel