checkAd

H2-Update Ballard Power setzt das um, was bei NIKOLA geplatzt ist.

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
27.03.2021, 13:10  |  3566   |   |   

Ballard PowerSystems Inc. (ISIN: CA0585861085)’s Ambitionen sind gross und man versucht jede Nische im rasant wachsenden Weltmarkt für Brennstoffzellen zu besetzen.  Aber wie die Unternehmenszahlen für das Geschäftsjahr 2020 zeigten, liegen die wirklich guten und grossen Zeiten vor Ballard Power. Zumindest, wenn man dem CEO und einigen Analysten glauben mag. Und für diese Zukunft in dem zukünftigen Billionen-Dollar Markt werden jetzt die Pflöcke gesetzt. Werden jetzt die Kunden für die grossen Stückzahlen gesichert – durch Kleinserien, Prototypen, erste Einsätzen.

Im Vorjahr feierte Trevor Milton von NIKOLA einen Auftrag über 2.500 brennstoffzellenbetriebene Müllfahrzeuge plus eine Option über 2.500 weitere. Und im Dezmebr stornierte Republic Services die gesamte Order – NIKOLA war den technologischen Herausforderungen nicht gewachsen. Und genau in der technologischen Lösung scheint Ballard Power seine Chancen zu sehen:

Ballard Power arbeitet mit Arcola Energy oder auch E-Trucks Europe zusammen – brennstoffzellenbetriebene Müllfahrzeuge sind einsetzbar! Und werden von diesen beiden Herstellern bereits ausgeliefert.

In einer Studie – mit Arcola Energy zusammen erstellt – stellt Ballard klar: Während bei vielen Transportlösungen eine reine Batterielösung zufriedenstellende Ergebnisse liefern könnte, gelte das nicht für Schwertransporte. Hier biete die Brennstoffzelle grössere Reichweite, schnellere Betankungsvorgänge, höhere Zuladungen und flexiblere Routengestaltungen. Insgesamt eine längere Betriebsdauer der Fahrzeuge.

KW12 – Woche leicht grün auf hohem Niveau, Viele News u.a. von Nordex, Evotec, Encavis, Steinhoff, Siemens Energy, Nel, Air Liquide… Luft raus oder?
Plug Power wirklich nur Zufall? Zuerst SK Group’s Boardeintritt und heute Renaults Schulterschluss.

Nel mit Folgeauftrag von Iwatani und Ammoniak Kooperation mit Haldor Topsoe. Das waren die 2 wichtigsten der 5 Meldungen in den letzten 48 Stunden.

Schaeffler setzt verstärkt auf E-Mobility

Steinhoff einigt sich mit Conservatorium Holdings und Wiese Firmen endgültig. Nächster Schritt zum grossen Ziel vollzogen.

Fraport holt sich günstig Geld – für die wirtschaftliche Situation ist das den Eigentümern geschuldet

zooplus will weiter wachsen. Pläne bis 2025 sich im Umsatz zu verdoppeln.

Im Rahmen der Klimaziele sind Diesel-Fahrzeuge mittel- und langfristig Auslaufmodelle.  Und die

Brennstoffzelle sei der reinen Batterielösung überlegen beim Ersatz der Dieselfahrzeuge für die Müllentsorgung

Und besonders wichtig für Müllfahrzeuge sind:

Seite 1 von 4
Diesel jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

H2-Update Ballard Power setzt das um, was bei NIKOLA geplatzt ist. Ballard PowerSystems Inc. (ISIN: CA0585861085)’s Ambitionen sind gross und man versucht jede Nische im rasant wachsenden Weltmarkt für Brennstoffzellen zu besetzen.  Aber wie die Unternehmenszahlen für das Geschäftsjahr 2020 zeigten, liegen die …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel