checkAd

DGAP-News TAKKT AG: TAKKT erwartet 2021 starkes Wachstum und ein deutlich höheres Ergebnis (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.03.2021, 07:30  |  272   |   |   

TAKKT AG: TAKKT erwartet 2021 starkes Wachstum und ein deutlich höheres Ergebnis

^
DGAP-News: TAKKT AG / Schlagwort(e): Jahresbericht/Prognose TAKKT AG: TAKKT erwartet 2021 starkes Wachstum und ein deutlich höheres Ergebnis

29.03.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

TAKKT erwartet 2021 starkes Wachstum und ein deutlich höheres Ergebnis

* Im Jahr 2020 organischer Umsatzrückgang von 11,8 Prozent durch die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie

* EBITDA bei 92,6 Millionen Euro, freier TAKKT-Cashflow steigt auf 129,8 Millionen Euro

* TAKKT bildet drittes Segment für die Aktivitäten von Hubert und Central

* Für 2021 erwartet die Gruppe ein organisches Wachstum zwischen sieben und zwölf Prozent und ein EBITDA in der Spanne von 100 bis 120 Millionen Euro

* Aufsichtsrat und Vorstand schlagen der Hauptversammlung eine Dividende von insgesamt 1,10 Euro je Aktie

Stuttgart, 29. März 2021. Im vergangenen Jahr waren die Pandemie und ihre Auswirkungen auf die Wirtschaft eine Bewährungsprobe für die TAKKT. Dabei konnte die Gruppe jedoch auf die Erfahrungen aus vergangenen Krisen zurückgreifen und davon profitieren. TAKKT hat sehr schnell auf die Krise reagiert und die Flexibilität des Geschäftsmodells genutzt, um auf der Kostenseite mit wirksamen Maßnahmen gegenzusteuern. In Folge der Pandemie lag die organische Umsatzentwicklung 2020 insgesamt bei minus 11,8 Prozent. "Trotz des deutlichen Umsatzrückgangs und der Einmaleffekte, die unser Ergebnis insgesamt mit 8,6 Millionen Euro belasteten, konnten wir ein EBITDA von 92,6 Millionen Euro und eine EBITDA-Marge von 8,7 Prozent erwirtschaften. Besonders erfreulich war die deutliche Steigerung unseres freien Cashflows auf einen historischen Bestwert von 129,8 Millionen Euro", erläutert der Vorstandsvorsitzende Felix Zimmermann.

Auf strategischer Ebene stand 2020 die Implementierung der neuen Organisationsstruktur im Vordergrund. Mit TAKKT 4.0 will TAKKT die Gruppe kompakter aufstellen, eine stärkere Skalierung von wesentlichen unterstützenden sowie nicht-operativen Funktionen erreichen und neue Managementmethoden und Prozesse einführen. Obwohl das Thema Corona Zeit und Ressourcen gekostet hat, wurden im vergangenen Jahr gute Fortschritte bei der Umsetzung von TAKKT 4.0 erzielt. Im Segment Omnichannel Commerce richtet sich KAISER+KRAFT dabei neu aus, um mittelfristig ein stärkeres Wachstum und eine Steigerung der Effizienz zu erzielen. Und auch im Web-focused Commerce hat TAKKT umfangreiche Vorbereitungen getroffen, um neue Strukturen aufzubauen.


Seite 1 von 4
TAKKT Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News TAKKT AG: TAKKT erwartet 2021 starkes Wachstum und ein deutlich höheres Ergebnis (deutsch) TAKKT AG: TAKKT erwartet 2021 starkes Wachstum und ein deutlich höheres Ergebnis ^ DGAP-News: TAKKT AG / Schlagwort(e): Jahresbericht/Prognose TAKKT AG: TAKKT erwartet 2021 starkes Wachstum und ein deutlich höheres Ergebnis 29.03.2021 / 07:30 …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel