checkAd

EQS-Adhoc Medienmitteilung: Generalversammlung stimmt allen Anträgen des Verwaltungsrats zu

EQS Group-Ad-hoc: Leonteq AG / Schlagwort(e): Generalversammlung
Medienmitteilung: Generalversammlung stimmt allen Anträgen des Verwaltungsrats zu

31.03.2021 / 17:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


MEDIENMITTEILUNG | GENERALVERSAMMLUNG STIMMT ALLEN ANTRÄGEN DES VERWALTUNGSRATS ZU

Zürich, 31. März 2021

An der heutigen ordentlichen Generalversammlung der Leonteq AG (SIX: LEON) haben die Aktionäre allen Anträgen des Verwaltungsrats mit sehr grosser Mehrheit zugestimmt.

In Übereinstimmung mit der COVID-19-Verordnung 3 des Bundesrates waren keine Aktionärinnen und Aktionäre zur Teilnahme an der Generalversammlung vor Ort zugelassen. Die unabhängige Stimmrechtsvertreterin vertrat 64.43% der total 18'934'097 Aktien.

Alle sechs zur Wiederwahl vorgeschlagenen Mitglieder des Verwaltungsrats wurden für ein weiteres Amtsjahr gewählt. Zusätzlich wurden Sylvie Davidson und Philippe Le Baquer als neue unabhängige Mitglieder des Verwaltungsrats gewählt. Christopher M. Chambers wurde als Präsident des Verwaltungsrats für ein weiteres Amtsjahr bestätigt. Die Aktionäre genehmigten die Wiederwahl von Susana Gomez Smith, Richard A. Laxer und Philippe Weber in den Nominations- und Vergütungsausschuss für eine weitere Amtszeit von einem Jahr.

Für das Geschäftsjahr 2020 stimmten die Aktionäre dem Vorschlag zu, eine Ausschüttung von CHF 0.75 pro Aktie zu gleichen Teilen aus den Gewinnreserven und den Kapitaleinlagereserven zu entrichten.

Die Aktionäre stimmten ebenfalls der Erneuerung der Ermächtigung zu, das Aktienkapital der Leonteq AG jederzeit bis zum 31. März 2023 im Maximalbetrag von CHF 4 Millionen mit vollständig zu liberierenden Namenaktien zu erhöhen.

In vier gesonderten, bindenden Abstimmungen genehmigten die Aktionäre die maximale Gesamtvergütung des Verwaltungsrats für die Zeit bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung sowie die kurzfristige variable Vergütung der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2020, die maximale fixe Vergütung und die maximale langfristige variable Vergütung der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2022. In einer Konsultativabstimmung stimmten die Aktionäre auch dem Vergütungsbericht 2020 zu.

Seite 1 von 3



Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: EQS Group AG
31.03.2021, 17:45  |  168   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

EQS-Adhoc Medienmitteilung: Generalversammlung stimmt allen Anträgen des Verwaltungsrats zu EQS Group-Ad-hoc: Leonteq AG / Schlagwort(e): Generalversammlung Medienmitteilung: Generalversammlung stimmt allen Anträgen des Verwaltungsrats zu 31.03.2021 / 17:45 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel