checkAd

Richard Serbin, vormals VP bei Johnson & Johnson und ein international führender strategischer Berater der Gesundheitsbranche, wird Mitglied im wissenschaftlichen Beirat von Innocan Pharma

Nachrichtenquelle: IRW Press
06.04.2021, 22:02  |  529   |   |   

Herzliya, Israel und Calgary, Alberta - (6. April 2021) - Innocan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (OTCQB: INNPF) (das „Unternehmen“ oder „Innocan“) gibt mit großem Stolz bekannt, dass Herr Richard Serbin ab sofort den wissenschaftlichen Beirat des Unternehmens verstärken wird. Richard Serbin wird eng mit dem Führungsteam von Innocan zusammenarbeiten, um die sich in der globalen Pharmabranche eröffnenden Chancen wahrzunehmen, Innocans Marktpräsenz im Rahmen der Wachstumsstrategie weiter auszubauen und seine umfangreichen Erfahrungen als Executive Vice President of Corporate Development bei Johnson & Johnson sowie als ehemaliges Vorstandsmitglied in mehr als 16 Firmen, vor allem aber im Hinblick auf die FDA-Vorschriften, einzubringen.

 

 

 

Richard Serbin

 

Richard Serbin ist Rechtsberater in regulatorischen Angelegenheiten, Patentanwalt und Pharmazeut. Er ist seit mehr als 40 Jahren in der Pharmabranche tätig und war bei der Schering-Plough Corporation als Rechtsberater und Patentanwalt, bei Revlon und Revlon Healthcare als Chief FDA Counsel und bei der Johnson & Johnson Corporation als FDA Counsel und anschließend als VP of Corporate Development verantwortlich.

 

Richard Serbin war in 16 der von Johnson & Johnson in den Vereinigten Staaten und im Ausland gegründeten Tochterfirmen Mitglied im Board of Directors. Er gründete mehrere US-amerikanische und internationale Gesellschaften für medizinische Kommunikation, die von großen internationalen Konzernen übernommen wurden.

 

Herr Serbin ist Mitbegründer der Firma Bio-Imaging Technologies, die sich die LANDSAT-Technologie der NASA für klinische Evaluierungen zunutze machte. Der Experte ist in der Abwicklung von FDA-Angelegenheiten sowie von Lizenzierungs- und Übernahmetransaktionen und in der strategischen Planung bestens bewandert.

 

Richard Serbin meint dazu: „Ich freue mich sehr, dass man mir die Chance auf eine Mitgliedschaft im Beirat von Innocan angeboten hat. Ich habe mich in den letzten Jahren eingehend mit den Exosomen-Technologien für verschiedenste Anwendungen befasst und bin wirklich von deren Wert überzeugt. Ich glaube fest daran, dass Innocan in der Weiterentwicklung der therapeutischen Möglichkeiten, die diese Technologie bieten kann, enorme Fortschritte gemacht hat und auch weiterhin machen wird. Besonders freue ich mich über die Möglichkeit, eng mit dem Team von Innocan bei der Planung und Umsetzung der nächsten Wachstumsschritte des Unternehmens zusammenzuarbeiten.“


Seite 1 von 4
InnoCan Pharma Corporation Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Richard Serbin, vormals VP bei Johnson & Johnson und ein international führender strategischer Berater der Gesundheitsbranche, wird Mitglied im wissenschaftlichen Beirat von Innocan Pharma Herzliya, Israel und Calgary, Alberta - (6. April 2021) - Innocan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (OTCQB: INNPF) (das „Unternehmen“ oder „Innocan“) gibt mit großem Stolz bekannt, dass Herr Richard Serbin ab sofort den wissenschaftlichen …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel