checkAd

Hecla Mining Aktie in Lauerstellung… 

25.04.2021, 16:12  |  983   |   |   

Die Aktie des US-amerikanischen Silberproduzenten Hecla Mining verspricht kurzfristig Spannung.

Die Aktie des US-amerikanischen Silberproduzenten Hecla Mining verspricht kurzfristig Spannung. Angetrieben vom robusten Silberpreis hat sich die Aktie zuletzt in eine interessante Ausgangslage manövriert… 

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung zu Hecla Mining vom 08.04. hieß es unter anderem „[…] Im Ergebnis nahm die Aktie noch einmal Schwung auf und lief über die Marke von 7,0 US-Dollar. Einsetzende Gewinnmitnahmen verhinderten jedoch einen Durchmarsch auf der Oberseite und zwangen die Aktie zur Umkehr. Ein ähnlicher Vorstoß entwickelte sich noch einmal Mitte März, doch auch dieser erlangte im Endeffekt keine Relevanz.  Als Ergebnis der Kursentwicklung in den letzten Wochen hat sich der Bereich 6,8 / 7,0 US-Dollar als veritable Widerstandszone etabliert. Auf der Unterseite hielt im Großen und Ganzen der Bereich um 5,6 / 5,0 US-Dollar „den Laden dicht“. Die Claims sind damit aus charttechnischer Sicht abgesteckt. Richtungsweisende Signale sind hierbei erst mit Verlassen der Range zu erwarten.“

Die zuletzt thematisierte Range mit der Obergrenze bei 6,8 / 7,0 US-Dollar und den 5,6 / 5,0 US-Dollar auf der Unterseite hat weiterhin Bestand. Nach der Rückeroberung der 6,0 US-Dollar verlagerte sich das Handelsgeschehen jedoch zunehmend in Richtung obere Begrenzung. Der Aktie muss es nun darum gehen, Druck auf die Zone 6,8 / 7,0 US-Dollar aufzubauen und eine Ausbruchbewegung zu lancieren. Im besten Fall geht es nun nicht mehr unter die 6,0 US-Dollar. 

Unter fundamentalen Aspekten standen zuletzt die bereits von Hecla Mining veröffentlichten Produktionsdaten für das 1. Quartal 2021 im Fokus. Hecla Mining verzeichnete im 1. Quartal 2021 eine Silberproduktion in Höhe von 3,459 Mio. Unzen; nach 3,245 Mio. Unzen im 1. Quartal 2020. Die Goldproduktion ging im aktuellen Berichtszeitraum auf 52.004 Unzen zurück, nach 58.792 Unzen im entsprechenden Vorjahresquartal. Hecla Mining verzeichnete hingegen bei den Beiprodukten eine starke Erhöhung des Ausstoßes. So konnte der Silberproduzent die Bleiproduktion um 82 Prozent und die Zinkproduktion um 25 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal steigern. Insgesamt wurden die Daten wohlwollend vom Markt aufgenommen.  
 

Gold jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Hecla Mining Aktie in Lauerstellung…  Die Aktie des US-amerikanischen Silberproduzenten Hecla Mining verspricht kurzfristig Spannung.

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends