checkAd

Pressestimme 'Passauer Neue Presse' zu US-Bischöfe/Biden/Vatikan

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.05.2021, 05:35  |  117   |   |   

PASSAU (dpa-AFX) - "Passauer Neue Presse" zu US-Bischöfe/Biden/Vatikan:

"Durch seine Aufforderung an die US-Bischöfe, den Dialog mit katholischen Politikern zu suchen, hat Glaubenspräfekt Luis Ladaria der Eskalationsstrategie der Biden-kritischen Oberhirten die Spitze genommen. Dem Präsidenten die Kommunion zu verweigern, wäre eine unzulässige Politisierung der Eucharistie. Joe Biden empfängt die Hostie nicht als Parteisoldat, sondern als gläubiger Christ, der eben auch US-Demokrat und Präsident ist. Würde sich die harte Haltung der Kommunion-Verweigerer durchsetzen, dann müssten Zigtausende katholische Politiker weltweit ebenso behandelt werden. Das kann nicht im Sinn der Kirche sein. Genau deshalb hat der Vatikan noch rechtzeitig die Reißleine gezogen."/yyzz/DP/he





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Pressestimme 'Passauer Neue Presse' zu US-Bischöfe/Biden/Vatikan "Passauer Neue Presse" zu US-Bischöfe/Biden/Vatikan: "Durch seine Aufforderung an die US-Bischöfe, den Dialog mit katholischen Politikern zu suchen, hat Glaubenspräfekt Luis Ladaria der Eskalationsstrategie der Biden-kritischen Oberhirten die …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel