checkAd

Analyse E-Mobilität: Neues von den SPACs

17.05.2021, 15:30  |  340   |   |   

Wir hatten letztes Jahr die SPACs (Special Purpose Acquisition Companies) in einer mehrteiligen Serie vorgestellt. Das sind jene Gesellschaften, die nicht über ein normales IPO an die Börse gehen, sondern über die Fusion mit einer bereits gelisteten Mantelgesellschaft. Vorreiter war NIKOLA mit dem Wasserstoff LKW. Es folgten zahlreiche weitere wie etwa FISKER, HYLION oder auch der Feststoffbatteriespezialist QUANTUMSCAPE aus San Jose. Die Kalifornier kooperieren bereits seit 2012 mit VOLKSWAGEN. Jetzt gibt es neue Pläne der Kooperationspartner. Lesen Sie in unserer Analyse erste Details und warum es richtig war, im letzten Jahr nicht auf den Hype aufzuspringen.

Feststoffbatterien erreichen eine höhere Energiedichte weshalb größere Reichweiten möglich sind. Auch bei Ladezeiten und Kosten ist die Technologie überzeugend. In 15 Minuten können bis zu 80 % der Kapazität aufgenommen werden. Außerdem soll der Feststoffakku sehr brandsicher sein und auch bei Kälte von bis zu minus 30 Grad ohne großen Leistungsabfall funktionieren. Volkswagen hat sich bereits mit mehreren Tranchen an QUANTUMSCAPE beteiligt. Mittlerweile halten die Wolfsburger rund 28% der Aktien und sind auch im Verwaltungsrat vertreten. Damit ist VW nicht allein. Auch andere Illustre Investoren finden sich unter den Anteilseignern und Projektbeteiligten. Mit von der Partie sind etwa der Staatsfond von Katar, Shanghai Auto, Bill Gates und JB Straubel, der ehemalige CTO von Tesla.
Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Bernecker Börsenkompass
Der digitale Börsenbrief für moderne Anleger
  • Nie wieder den richtigen Kauf- oder Verkaufszeitpunkt verpassen
  • Zeit sparen durch fundierte Einzelanalysen zu Aktien & Branchen
  • Konkrete Empfehlungen zu Blue Chips, Nebenwerten uvm. mit Top-Renditen wie:

+462%
mit Nvidia

+116%
mit Adidas

+120%
mit bet-at-home



Nikola Corporation Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Analyse E-Mobilität: Neues von den SPACs Wir hatten letztes Jahr die SPACs (Special Purpose Acquisition Companies) in einer mehrteiligen Serie vorgestellt. Das sind jene Gesellschaften, die nicht über ein normales IPO an die Börse gehen, sondern über die Fusion mit einer bereits gelisteten …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel