checkAd

InnoCan Pharma gibt bekannt, dass Ramot an der Universität Tel Aviv eine internationale Patentanmeldung für seine einzigartige Verabreichungsplattform für mit Cannabinoiden beladenen Exosomen (CLX) eingereicht hat

Nachrichtenquelle: IRW Press
24.09.2021, 22:00  |  1245   |   |   

 

Herzliya, Israel und Calgary, Alberta - (24. September 2021) Innocan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (OTC: INNPF) (das „Unternehmen“ oder „Innocan“) gibt hiermit die Einreichung einer neuen Patentanmeldung durch Ramot für seine einzigartige Verabreichungsplattform für mit Cannabinoiden beladenen Exosomen (CLX) bekannt, die von Ramot und seinen Forschern an der Universität Tel Aviv entwickelt wurde. Innocan hält eine weltweite exklusive Optionsvereinbarung zur Entwicklung und Vermarktung von CLX und setzte Ramot über seine Absicht zur Ausübung seiner Option auf Ausführung einer vollständigen Lizenzvereinbarung in Kenntnis. Die neue Patentanmeldung deckt die Fähigkeit und die Anwendung eines mit Cannabinoiden beladenen Exosoms, das eine präzise Freisetzung in Zielorganen ermöglicht, ab. Diese neuartige Technik kann ermöglichen, dass Wirkstoffe effizienter auf verschiedene Indikationen abzielen.

 

Exosomen haben sich als vielversprechende Nanocarrier für die Medikamentenabgabe und gezielte Therapien erwiesen. Exosomen können als „geführte Lenkwaffe“ agieren, die auf bestimmte geschädigte Organe wirkt und eine wichtige Rolle in der Kommunikation zwischen den Zellen spielt. Exosomen können mit therapeutischen Wirkstoffen beladen werden, um ihr Potenzial zu steigern.

 

CLX (mit Cannabinoiden beladene Exosomen) besitzt möglicherweise das Potenzial einer hochgradig synergistischen Wirkung auf Gewebe, wie die Regeneration und verschiedene entzündungshemmende Eigenschaften, die unter anderem auf die Wiederherstellung infizierter Lungenzellen und Erkrankungen des Zentralnervensystems (ZNS) abzielen.

 

Abbildung 1: Prof. Dani Offen (TAU), Iris Bincovich, CEO von Innocan

 

Prof. Offen von der Universität Tel Aviv erklärte, dass „die Fähigkeit, ein Cannabinoid auf ein Exosom zu laden, nicht trivial ist und eine große Herausforderung darstellt, die wir jetzt überwunden haben. Die Fähigkeit einer solchen Ladetechnik könnte die Tür öffnen, um eine Vielzahl verschiedener Indikationen zu behandeln, bei denen Exosomen und Cannabinoide aufgrund ihrer synergistischen Wirkung jeweils separat und gemeinsam therapeutisches Potenzial aufweisen.“

Seite 1 von 5
InnoCan Pharma Corporation Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

InnoCan Pharma gibt bekannt, dass Ramot an der Universität Tel Aviv eine internationale Patentanmeldung für seine einzigartige Verabreichungsplattform für mit Cannabinoiden beladenen Exosomen (CLX) eingereicht hat  Herzliya, Israel und Calgary, Alberta - (24. September 2021) – Innocan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (OTC: INNPF) (das „Unternehmen“ oder „Innocan“) gibt hiermit die Einreichung einer neuen Patentanmeldung durch Ramot für seine …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel