checkAd

Zukunftsbauer fördert energieeffiziente Landwirtschaft / Berchtesgadener Land und PENNY binden bei Förderprogramm Konsument innen bewusst ein - Klimaschutz als Gemeinschaftsprojekt (FOTO)

Piding/Königsdorf (ots) - "Klimaschutz geht nur gemeinsam" - so lautete das
Credo aller Beteiligten bei der Auftaktveranstaltung zum "Zukunftsbauer" am
"Huabahof" in Königsdorf, Lankreis Bad Tölz. Dort fiel am gestrigen Donnerstag
der Startschuss für das gemeinsame Förderprogramm der Molkerei Berchtesgadener
Land und PENNY: Mit bis zu 10.000 Euro pro Bauernhof werden die Landwirt:innen
der Genossenschaftsmolkerei ab sofort gezielt gefördert, ihre Höfe energetisch
zu optimieren. Das Gemeinschaftsprojekt von Handel, Molkerei, Landwirtschaft und
Konsument:innen hat zum Ziel, einen Beitrag zum Klimaschutz und zum Erhalt der
familiengeführten Bauernhöfe im Alpenraum zu leisten. Wie das Förderprogramm
funktioniert erklärte die Leiterin der Landwirteabteilung der Molkerei Sylvia
Schindecker anhand kurzweiliger Videos. Und wie so ein Bauernhof der Zukunft
aussehen kann, zeigte Franz Xaver Demmel den sichtlich beeindruckten Gästen beim
Rundgang auf seinem bereits fast energieautarken Huabahof.

Der Landwirt und Ingenieur Demmel zeigte auf seinem Hof, wie eine weitestgehend
CO2-neutrale Haltung der Milchkühe möglich ist. Zentrales Element ist dabei ein
ausgeklügeltes Energie-Management-System. Es ermöglicht, den über die
Fotovoltaikanlage selbstproduzierten Strom zeitoptimiert für die elektrischen
Maschinen und den E-Fuhrpark zu nutzen. "Mein Hof soll kein Mahnmal, sondern ein
Leuchtturm sein", betonte Demmel, für den das Thema Klimaschutz in der
Landwirtschaft eine Herzensangelegenheit ist. "Wer A wie Anforderung sagt, muss
auch B wie Bezahlen", macht er deutlich. Genau hier setzt das Förderprogramm
"Zukunftsbauer" an:

Das Geld für den Fördertopf fußt auf einem Schulterschluss der Molkerei
Berchtesgadener Land und PENNY. Der Lebensmittelhändler verzichtet ab Montag,
25. Oktober 2021, beim Verkauf aller "Berchtesgadener Land"-Milchprodukte auf
einen Teil der Handelsspanne. Die Molkerei Berchtesgadener Land verdoppelt den
Betrag. Und die Konsument:innen unterstützen mit ihrem Kauf der Produkte die
Aktion und damit die heimischen Landwirt:innen auf ihrem Weg zu einer
zukunftsfähigen Landwirtschaft.

"Als Genossenschaft freut es uns besonders mit unserem Partner PENNY ein
Förderprogramm entwickelt zu haben, bei dem alle zusammen - Handel, Unternehmen,
Landwirtschaft und Verbraucher - an einem Strang ziehen. Klimaschutz geht nur
gemeinsam", betont der Geschäftsführer der Molkerei Berchtesgadener Land,
Bernhard Pointner und ist überzeugt, dass der "Zukunftsbauer" das richtige
Seite 1 von 2


Molke jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: news aktuell
22.10.2021, 16:00  |  107   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Zukunftsbauer fördert energieeffiziente Landwirtschaft / Berchtesgadener Land und PENNY binden bei Förderprogramm Konsument innen bewusst ein - Klimaschutz als Gemeinschaftsprojekt (FOTO) "Klimaschutz geht nur gemeinsam" - so lautete das Credo aller Beteiligten bei der Auftaktveranstaltung zum "Zukunftsbauer" am "Huabahof" in Königsdorf, Lankreis Bad Tölz. Dort fiel am gestrigen Donnerstag der Startschuss für das gemeinsame …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel