checkAd

Valneva: Das Potenzial für etwas ganz Großes!

Anzeige

Der französische Impfstoffentwickler Valneva schickt sich an, die Welt im Sturm zu erobern. Einer unternehmenseigenen Studie zufolge zeigt der entwickelte Totimpfstoff VLA2001 eine extrem hohe Wirksamkeit gegen das Virus. So schützt der Impfstoff dieser Studie zufolge zu 100 Prozent vor der Delta-Variante und auch zu 87 Prozent vor der Omikron-Mutation. Damit eröffnen sich für Valneva enorme Absatzchancen. 

Denn auch wenn die Pandemie möglicherweise in den westlichen Ländern auf ihren Höhepunkt und damit auf ihr baldiges Ende zusteuert, dürfte der Kampf rund um den Globus noch lange nicht vorbei sein. Damit könnte ein solcher Impfstoff ein wahrer Segen sein. Die Börse hat diese neue Studie jedenfalls mit einer Kursexplosion gefeiert, ehe gegen Ende der Woche Gewinnmitnahmen einsetzten. 

Valnevas Impfstoff scheint also eine extrem hohe Wirksamkeit zu haben. Doch wann erfolgt endlich die Zulassung? Und was bedeuten diese Zahlen für die Aktie? Sollten Anleger jetzt noch einsteigen? Angesichts dieser zahlreichen offenen Fragen haben wir die Aktie heute für Sie genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse finden Sie in unserer brandneuen Valneva-Sonderanalyse, die Sie an diesem Wochenende ausnahmsweise kostenlos herunterladen können. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.


Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
 |  124   |   

Disclaimer

Valneva: Das Potenzial für etwas ganz Großes! Der französische Impfstoffentwickler Valneva schickt sich an, die Welt im Sturm zu erobern. Einer unternehmenseigenen Studie zufolge zeigt der entwickelte Totimpfstoff VLA2001 eine extrem hohe Wirksamkeit gegen das Virus. So schützt der Impfstoff dieser Studie zufolge zu 100 Prozent vor der Delta-Variante und auch zu 87 Prozent vor der Omikron-Mutation. Damit eröffnen sich für Valneva […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel