checkAd

Weizen und Sojabohnen rutschen ab - Hohe Exportnachfrage bei Mais

Anzeige
Chicago 28.11.2022 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigen sich im elektronischen Handel leichter. Vor allem Weizen und Sojabohnen korrigieren. Die jüngsten Exportverkäufe fielen stark aus.

Nach dem langen Wochenende in den USA zeigen sich die Agrarfutures in Chicago leichter. Dazu tragen unter anderem die Unruhen in China bei, die auch schon bei Rohöl für fallende Kurse sorgten. Die Bevölkerung in der Volksrepublik zeigt sich zunehmend unzufrieden mit der Null-Covid-Politik Pekings. Größere innenpolitische Verwerfungen in China könnten die Nachfrage nach Agrarrohstoffen beeinträchtigen.

Am Freitag wurden im verkürzten Handel die Exportverkäufe für die Woche bis zum 17. November bekanntgegeben. Diese beliefen sich bei Weizen auf 511.700 Tonnen, bei Mais waren es 2,478 Mio. Tonnen und bei den Sojabohnen beliefen sich die Verkäufe auf 782.600 Tonnen.

Unter Druck gerät derzeit Mais und Weizen auch, da die Ukraine in der Lage ist, die Exporte über die Schwarzmeerhäfen aufrecht zu erhalten. Die Regierung in Kyjiw teilte am Wochenende mit, dass Moskau versuche, die Exporte über diese Häfen zu verhindern.

Ebenfalls belastet werden die Notierungen vom festeren US-Dollar. Der Dollar Index verbessert sich gegenwärtig um 0,3 Prozent auf 106,22 USD.

März-Mais verliert 5,75 Cents auf 6,655 USD/Scheffel, März-Weizen gibt 10,75 Cents auf 7,8625 USD/Scheffel ab. Die Januar-Sojabohnen geben 11,5 Cents auf 14,2475 USD/Scheffel ab.

Diskussion: Fonterelli GmbH & Co. KGaA

Diskussion: STS Group -- Kfz-Bauteile
Wertpapier



Nachrichtenquelle: Shareribs
 |  101   |   

Disclaimer

Weizen und Sojabohnen rutschen ab - Hohe Exportnachfrage bei Mais Chicago 28.11.2022 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigen sich im elektronischen Handel leichter. Vor allem Weizen und Sojabohnen korrigieren. Die jüngsten Exportverkäufe fielen stark aus. Nach dem langen Wochenende in den USA zeigen …

Nachrichten des Autors

300 Leser
264 Leser
188 Leser
112 Leser
356 Leser
352 Leser
324 Leser
300 Leser
284 Leser
272 Leser
264 Leser
236 Leser
216 Leser
200 Leser
628 Leser
516 Leser
476 Leser
440 Leser
432 Leser
416 Leser
416 Leser
412 Leser
388 Leser
384 Leser
675 Leser
667 Leser
628 Leser
567 Leser
566 Leser
539 Leser
516 Leser
486 Leser
482 Leser
482 Leser