checkAd

    US-Zinssenkung voraus  7981  0 Kommentare Ackman warnt vor harter Landung: Fed könnte schon in Q1 die Zinsen senken!

    Der milliardenschwere Investor Bill Ackman wettet darauf, dass die US-Notenbank die Zinssätze früher senken wird, als die Märkte vorhersagen.

    Für Sie zusammengefasst
    • Milliardär Bill Ackman wettet auf frühere Zinssenkungen der US-Notenbank.
    • Ackman sieht ein Risiko einer harten Landung der US-Wirtschaft.
    • Pershing Square deckt Short-Wette auf US-Staatsanleihen ab.

    Der Gründer von Pershing Square Capital Management sagte, ein solcher Schritt könnte bereits im ersten Quartal erfolgen. Die Händler rechnen fest mit einer Zinssenkung im Juni, während die Wahrscheinlichkeit einer Zinssenkung im Mai bei etwa 80 Prozent liegt, wie aus den Daten des Swap-Marktes hervorgeht.

    Die Fed begann im März 2022 mit einer aggressiven Anhebung der Zinssätze, was zum schnellsten Tempo der Zinserhöhungen seit 40 Jahren führte. Die Zentralbank hat bisher noch keine Zinssenkung vorgenommen, obwohl sich die Inflation in den USA in diesem Jahr weitgehend verlangsamt hat.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Dow Jones Industrial Average Excess Return!
    Short
    40.900,00€
    Basispreis
    23,83
    Ask
    × 14,87
    Hebel
    Long
    35.872,04€
    Basispreis
    23,65
    Ask
    × 14,82
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    "Wir sehen gerade, dass der reale Zinssatz, der sich auf die Wirtschaft auswirkt, weiter steigt, während die Inflation zurückgeht", sagte Ackman im Rahmen der David Rubenstein Show: Peer-to-Peer Conversations, die am 6. Dezember von Bloomberg TV ausgestrahlt wird. Sollte die Fed die Zinsen im Bereich von etwa 5,5 Prozent halten, wenn die Inflation unter drei Prozent liege, dann sei "das ein sehr hoher Realzins".

    Der 57-jährige Ackman hat Pershing Square im Jahr 2004 gründet. Das Unternehmen, das ein Vermögen von etwa 17 Milliarden US-Dollar verwaltet, machte sich einen Namen mit Aktionärsaktivismus, aber Ackman sagte, dass er sein Team lieber als "engagierte Eigentümer" von Unternehmen sieht als als hartgesottene Aktivisten.

    Das Unternehmen hat im Laufe der Jahre eine Reihe von Makro-Wetten abgeschlossen. Letzten Monat sorgte Ackman für Aufsehen, als er twitterte, dass das Unternehmen seine Short-Wette auf US-Staatsanleihen gedeckt habe.


    Empfehlung: Die Top 3 Dividendenaktien 2024. Mit diesen Dividendenperlen können Sie von attraktiven Renditen von bis zu +10% profitieren! Jetzt kostenlosen Report sichern!


    Ackman sagte gegenüber Rubenstein, er sei nicht davon überzeugt, dass die US-Wirtschaft auf eine so genannte weiche Landung zusteuere, ein Szenario, bei dem die Fed die Zinsen anhebt, ohne eine Rezession auszulösen.

    "Ich denke, es besteht ein echtes Risiko einer harten Landung, wenn die Fed nicht bald mit Zinssenkungen beginnt", sagte Ackman und wies darauf hin, dass er Anzeichen für eine schwächelnde Wirtschaft gesehen habe.

    Autor: Ingo Kolf, wallstreetONLINE Zentralredaktion



    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonIngo Kolf

    US-Zinssenkung voraus Ackman warnt vor harter Landung: Fed könnte schon in Q1 die Zinsen senken! Der milliardenschwere Investor Bill Ackman wettet darauf, dass die US-Notenbank die Zinssätze früher senken wird, als die Märkte vorhersagen.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer