DAX+0,05 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+1,99 %

DAX - Candlesticks noch kein deutlicher Verkaufsdruck

04.12.2012, 08:36  |  823   |   |   

Liebe Leser, der DAX testete gestern die Widerstandszone im Bereich 7.446 bis 7.478 Punkten und erreichte ein neues Jahreshoch bei 4.787 Punkten. Hier wurden jedoch Gewinne mitgenommen – insbesondere nach den US-Daten am Nachmittag fiel der DAX wieder auf sein Eröffnungsniveau zurück. Die Tageskerzen zeigen nun drei kleine Kerzen in Folge an – zudem mit langen Dochten. Ein Warnsignal. Die weiteren Aussichten:

 

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Tageschart DAX

DAX DAILY.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/12/04/dax-daily.png

Die gestrige Kerze ein shooting star – ein bislang erfolgloser Test der Widerstands-Zone. Damit steigt zwar das Risiko eines Abpralls an der Widerstands-Zone an – negativ jedoch erst unter ca. 7.390 und 7.360/40 Punkten sowie folgend unter 7.300 und 7.260. Es bleibt dabei:  Longpositionen sollten nicht mehr in den Verlust laufen. Chance nach oben muss nach dem Fehlausbruch aus einem umgekehrten Dreieck favorisiert werden.

 

Stundenchart

dax 60min.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/12/04/dax-60min.png

In den Stundenkerzen eine lange schwarze Kerze – negativ hier unter 7.400/7.390, da dann der Aufwärtstrend verlassen wird.

 

Tageschart F-DAX

1FDAX Daily 12-12.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/12/04/1fdax-daily-12-12.png

Noch keine klare Entscheidung. Ein kurzzeitiger Abprall am Widerstands-Niveau war einzuplanen und ist auch noch möglich bis ca. 7.300 Punkten – es bestehtaber weiterhin die Chance nach oben mit Ziel 7.600 Punkte – negativ nun unter 7.340, 7.300, 7.265 und 7.200 Punkten.

 

30min-F-DAX

1FDAX 30min 12-12.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/12/04/1fdax-30min-12-12.png

Die Eröffnung behauptet – Negativ unter 7.400 und 7.370 – positiv wieder über 7.452 und 7.500 Punkten.

 

Tageschart - S&P 500 Mini-Future

s&P500fut.PNG

//assets.wallstreet-online.de/_media/3/2012/12/04/s-p500fut.png

Der Future ist gestern am Widerstand vorerst zurückgefallen – die gestrige Kerze ein Warnsignal. Jedoch keine Änderung zur gestrigen Einschätzung: Solange kein Abprall erfolgt mit Kursen auch wieder unter 1.400 Punkten, ist von steigenden Kursen auszugehen. Negativ unter 1.400, 1.383, 1.370 und 1.360 – jeweils per Daily-Close.

 

Fazit:

Die gestrigen US-Daten am Nachmittag festigten die Neigung zu Gewinnmitnahmen – der DAX gestern kurzfristig unter Druck nach Test des Jahreshochs. Heute fehlen deutliche Impulse nach oben – so dürfte der Markt eher seitwärts pendeln – eine erste Gegenbewegung auf die gestrigen Verluste dürfte abverkauft werden – ein Test der 7.400 ist im weiteren Verlauf zu erwarten. Deutlicher Verkaufsdruck fehlt jedoch bislang.

Updates: 11.15 Uhr sowie am Nachmittag gegen 16.00 Uhr.

Aufgrund eines Internetausfalls konnten gestern die Zeiten nicht eingehalten werden.  

Ihr Stefan Salomon

info@candlestick.de

Die wichtigsten Zahlen:

 http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine

 

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten.Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Datenfeed: BSB-Software.de sowie teletrader.com. Kontakt: Stefan Salomon, 94249 Bodenmais, info@candlestick.de.

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
S&P MiniAktienHandelDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel