DAX - Candlesticks Freundliche Eröffnung erwartet

20.07.2016, 08:50  |  933   |   |   

Deutlicher Verkaufsdruck fehlte gestern. Der DAX zwar mit Gewinnmitnahmen, doch diese wurden zum Tagesschluss zum Teil wieder wettgemacht und der DAX schloss bei 9.981 Punkten an einer kurzfristigen Unterstützung. Die Eröffnung wird bei ca. 10.040/50 Punkten erwartet – und somit an der 200-Tagelinie, die bei 10.068 Punkten notiert. Die jüngsten vier Handelstage können als Pendelbewegung um die 200-Tagelinie betrachtet werden – diese Tendenz dürfte sich fortsetzen. Klare Impulse fehlen. Ein nachhaltiger Anstieg über die 200-Tagelinie dürfte sich allerdings erst bei einem Anstieg über ca. 10.185 Punkten durchsetzen. Vorerst dürfte der DAX seitwärts pendeln und ein Anstieg über ca. 10.100 auf Verkaufsinteresse treffen.

 

DAX – Tageskerzen

Nach oben ist der DAX derzeit gedeckelt ab ca. 10.100 Punkten - ein Anstieg über 10.185 sollte den DAX an den kurzfristigen Abwärtstrends bei ca. 10.280/90 Punkten führen. Negativ wäre hingegen ein Daily-Close unter 9.980 Punkten sowie 9.920 Punkten. Die gesamte Chartsituation seit Ende Mai ist von viel Unsicherheit geprägt – schnelle Richtungswechsel sind daher weiterhin einzuplanen. Aufgrund des Fehlausbruchs aus dem Abwärtstrendkanal wären auch steigende Kurse in Richtung 10.485 machbar bei einem Anstieg über 10.300 Punkten. Kritisch wären hingegen fallende Kurse unter ca. 9.840 und 9.690 Punkten.

 

DAX – 30min-Kerzen

Mit einer zu erwartenden freundlichen Eröffnung besteht Unterstützung im Bereich 9.988 Punkten – Widerstand hingegen bei ca. 10.090/10.100 und 10.130/10.150 Punkten.

Updates: im Laufe des Tages

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:  www.tradesignalonline.com



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DAXCandlestick


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer