DAX-0,07 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,09 % Öl (Brent)+0,29 %
Interviews: André Koppers (Oberbanscheidt & Cie): „Investieren nach alter Schule“
Foto: www.assetstandard.de

Interviews André Koppers (Oberbanscheidt & Cie): „Investieren nach alter Schule“

Nachrichtenquelle: Asset Standard
22.11.2016, 00:00  |  928   |   |   

Im Interview mit Asset Standard erklärt André Koppers die Strategie des Global Flexibel von Oberbanscheidt – und die Rolle des gesunden Menschenverstands.

Was unterscheidet Ihren Fonds von anderen in diesem Segment und warum sollte man investieren? 

Unser Ansatz „Investieren nach alter Schule“ drückt dieses vielleicht am besten aus. Bei uns wird jede Entscheidung von Menschen und nicht von Computern getroffen. In einer effizienten und schlanken Struktur können Entscheidungen – wenn nötig – in wenigen Augenblicken getroffen und umgesetzt werden. Allerdings nicht nach einem mathematischen Algorithmus, sondern mit gesundem Menschenverstand, Erfahrung und Augenmaß. 

Welche Vorteile bietet Ihr Fondskonzept gegenüber klassischen Buy-and-Hold-Produkten?

Wir verfolgende keine starre Anlagepolitik sondern richten den Fonds völlig frei nach der jeweiligen Marktentwicklung aus. Der Fonds kann also je nach Umfeld sehr konservativ, fast schon Rentenfonds-ähnlich, aufgestellt sein. Bessert sich das Umfeld, werden die Positionen durch uns verändert, und das Profil des Fonds kann sehr stark auf Aktienanlagen ausgerichtet sein.

Wie setzen Sie diese Ziele in Ihrem Fonds um? 

Zunächst gilt für uns das Motto „Wer gut streut, der rutscht nicht!“. Wir streuen das Fondsvermögen in allen Bereichen. Im Normalfall halten wir zwischen 70 und 80 verschiedene Positionen in Anleihen und Aktien. Diese Vermeidung von Klumpenrisiken steht für uns an oberster Stelle. Ein Teil dieser Werte bildet ein eher langfristig, strategisch ausgerichteter Kern des Portfolios. Aktuellere Themen und Marktchancen werden mit teilweise kurzfristig orientierteren Investment ergänzend dazu abgebildet.

Wie lange existiert dieser Investmentprozess?

Die Anlagestrategie unseres Fonds wird bereits seit Gründung der Firma Oberbanscheidt & Cie. im Jahr 2003 erfolgreich umgesetzt. Zunächst ausschließlich im Rahmen der klassischen Vermögensverwaltung für Privatkunden eingesetzt, führten die guten Ergebnisse und positiven Resonanzen unserer Mandanten zur Auflage des Fonds im Jahr 2013.

Welche Entwicklung an den Märkten erwarten Sie?

Aktuell gehen wir von einer robusten Entwicklung der globalen Kapitalmärkte aus. Allerdings werden die Schwankungen auch in Zukunft hoch sein und einzelne Ereignisse die Börsen kurzfristig stark beeinflussen.

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Mehr zum Thema
FondsInvestieren


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel