checkAd

Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat Kollektive/Künstliche Intelligenz für das Asset Management

Wenn die gesammelten Informationen der Börse eingefangen werden wollen, dann brauchen wir ein Erfassungsinstrument der Meinungen sehr vieler Personen und eine intelligente statistische Auswertung Die Treffsicherheit

Lieber Anleger,

 

die Aktienbörsen sind von einer Seitwärtsphase geprägt.

 

Während heute die Trump-Ära beginnt, ist die Kollektive Intelligenz unseres Systems weiterhin nicht voll investiert und tendenziell Short.

 

Denn wenn positive Nachrichten aus China, Yellens positiver Ausblick für die Märkte, die gut laufende US-Wirtschaft, und die gestrige EZB-Sitzung mit einem Ausgang nicht schlechter als erwartet, keine nachhaltigen neuen Impulse für einen Aufschwung bringen, dann muss man sich fragen, ob nach der 3-monatigen Aufschwungphase des Aktienmarkts nicht eine Verschnaufpause für Aktien und ein kurzfristiger Abschwung im Kommen ist. Zu viele Unsicherheiten gibt es derzeit im Markt. Lesen Sie dazu auch unsere News von letzter Woche, hier der Link.

Die Kollektive Intelligenz unseres Systems stuft dies offensichtlich aktuell genauso ein und ist nach wie vor tendenziell Short eingestellt mit reduzierten Aktienquoten.

 

 

Nachdem das 1. Aktienprodukt unseres Systems, der KI-Investor,  in der letzten Woche mit 91,5% Aktienquote im Portfolio bei zeitweisen kleinen Abschwüngen gut aufgestellt war, ist die Aktienquote zum Anfang der Woche jetzt nach Vorgabe unseres Intelligent Recommendatins Systems wieder etwas, auf ca. 95%, im Portfolio gestiegen.

 

Vorgegeben werden die ständig aktualisierten Signale zur Aktienquote und für die Auswahl von Einzeltiteln beim KI-Investor durch unser prämiertes, vom BMWi und der EU ausgezeichnetes, Intelligent Recommendations System. Der KI-Investor als reiner Stockpicker mit einer Aktienquote von durchschnittlich zwischen 90 und 100% zeigt weiterhin die schwankungsärmere aber deutlich bessere Entwicklung als der wegen zentral deutschen Werten im KI-Investor vergleichbare DAX oder ein DAX ETF.

 

Das Indexzertifikat KI-Investor (Link zur Produktinfo, hier finden Sie auch die ISIN und die aktuelle Anlagezusammenstellung im Produktportfolio), blaue Chartkurve, ist aktuell bei einer Outperformance gegenüber dem DAX / DAX ETF, rote Chartkurve, von ca.+5,5 Prozentpunkten seit Emission des Indexzertifikats KI-Investor vor ca. 3 Jahren, siehe Chart:

 

 

 

 

Die nach dem IR System ausgesuchten Einzeltitel performen fast alle seit Beginn und Aufnahme im Portfolio gut bis sehr gut.

Hervorzuheben sind dabei im letzten Jahr:

Aeroflot mit +123%,  Sberbank mit +101%, Evotec mit +54% , Free McRoran mit +62% , Société Générale mit +42% Performance. Die Performance der Einzelwerte wurde jeweils erreicht seit Aufnahme im Portfolio vor weniger als 1 Jahr.


Seite 1 von 4


Nachrichtenquelle: Corvin Schmoller
 |  4129   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat Kollektive/Künstliche Intelligenz für das Asset Management Wenn die gesammelten Informationen der Börse eingefangen werden wollen, dann brauchen wir ein Erfassungsinstrument der Meinungen sehr vieler Personen und eine intelligente statistische Auswertung. Die hohe Treffsicherheit unseres Systems ist dem stochastischen Gesetz der großen Zahlen zuzuschreiben. Dieses besagt, dass sich der Mittelwert einer großen Zahl von Schätzungen dem tatsächlichen Wert annähert, obwohl einzelne Schätzer teilweise weit danebenliegen. Je höher die Zahl an Meinungen, desto höher also die Güte der kumulierten Einschätzung. Durch unsere Big Data-Lösung schaffen wir eine Künstliche Intelligenz für das Asset Management. Auch der CEO von IBM beurteilt die Zukunft von AI, Artificial Intelligence, als Mensch und Maschine-Lösung, im Gegensatz zur Mensch gegen Maschine-Bewegung. Und genau in diesem Umfeld der maschinellen Analyse von menschlicher kollektiver Intelligenz bewegt sich das Intelligent Recommendations System!