DAX-0,95 % EUR/USD-0,58 % Gold-0,16 % Öl (Brent)+1,17 %

Gold In der Krise bleibt keine Zeit für Spielereien!

Gastautor: Robert Sasse
18.05.2017, 07:09  |  433   |   |   

Lieber Investor,

mobile Wertanlagen wie das Gold werden beliebter. Wenn niemand weiß, welchen Schritt die Regierung als nächsten setzen wird und wie sicher das eigene Geld ist, schläft sich ruhiger, wenn man es als Gold in seiner eigenen Verfügungsgewalt weiß. So ist es dem Zugriff der Regierung zunächst einmal entzogen, während man selbst sehr flexibel bleibt.

Gerade in der Türkei hat man Erfahrung mit einer hohen Inflation und es ist keine gute

Papiergeld ist keine Alternative, wenn es so rasch an Wert verliert wie die Türkische Lira in den letzten Monaten. Mit Aktien und Tagegeld möchte sich auch kein Anleger länger als unbedingt nötig auseinandersetzen und für moderne Spielereien wie Bitcoins hat erst recht niemand etwas übrig. Sie sind ohne Internetanschluss vollkommen nutz- und damit auch relativ wertlos.

Man kann jetzt die Nase rümpfen und die türkische Bevölkerung für besonders altmodisch und rückständig halten. Doch das ist sie gewiss nicht. Gerade in der Türkei hat man Erfahrung mit einer hohen Inflation und es ist keine gute. Man hat auch viel Erfahrung mit Gold und man weiß, dass es in der Vergangenheit seinen Wert niemals vollständig verloren hat.

Aus diesem Erfahrungswissen schöpfen die Türken ihre Hoffnung für die Zukunft und die Chancen stehen nicht schlecht, dass sie auch dieses Mal nicht enttäuscht werden. Andere Länder werden früher oder später in vergleichbare Schwierigkeiten geraten und ihre Bevölkerungen werden ähnlich reagieren wie die Türken heute.

Wer als Anleger auf diese Gewissheit setzt, der ist mit dem Kauf von physischem Gold und Silber auch weiterhin bestens beraten.

Jetzt wird das Geheimnis alter Börsen-Millionäre gelüftet…

… denn heute können Sie den Bestseller: „Börsenrente: Reich im Ruhestand!“ von Börsen-Guru Volker Gelfarth kostenlos anfordern. Während andere Anleger für dieses Meisterwerk 39,90 Euro zahlen müssen, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit Übernahmen reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Volker Gelfarth.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel