DAX-0,06 % EUR/USD-0,18 % Gold-0,25 % Öl (Brent)-0,31 %
Marktkommentar: Eduardo Mollo Cunha (Eyb & Wallwitz): Es wurde nochmal spannend
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Eduardo Mollo Cunha (Eyb & Wallwitz): Es wurde nochmal spannend

Nachrichtenquelle: Asset Standard
08.09.2017, 00:00  |  905   |   |   

Im August beendete die erneute Zuspitzung der politischen Situation in Korea abrupt die Sommerlethargie. Eduardo Mollo Cunha kommentiert.

In der letzten August-Woche wurde es doch noch einmal spannend. Die erneute Zuspitzung der politischen Situation in Korea riss vor allem die Aktienmärkte plötzlich aus ihrer Sommerlethargie.

Zuvor hatten weder das Notenbanktreffen in Jackson Hole noch die ständigen Scharmützel zwischen Präsident Trump und dem Kongress für nennenswerte Kursbewegungen gesorgt. Vor allem europäische Aktien erlebten einen fast schon ungewohnten Rückschlag, der den DAX vorübergehend unter die 200-Tage-Linie drückte. Zuletzt erholten sich die Kurse jedoch wieder. Auf Monatssicht gaben Aktien leicht nach, während Anleihen zulegen konnten, wobei Staatsanleihen in den USA und der Eurozone besonders gesucht waren.  

Prinzipiell fehlen aktuell die Impulse, um die Aktienmärkte nachhaltig nach oben oder unten zu bewegen. Gegen Ende September könnte es aber nochmals interessant werden: In den USA droht der fast schon übliche „Government Shutdown“, falls sich Trump und der US-Kongress nicht rechtzeitig verständigen sollten. Auch wenn wir mit einer Einigung (wie auch die meisten Marktteilnehmer) rechnen, wird die „langweilige“ Sommerbörse aber trotzdem zu einem Ende kommen.  

Phaidros Funds Balanced

Der PHAIDROS FUNDS BALANCED verlor je nach Anteilsklasse zwischen -0,41% und -0,55%. In den vergangenen Wochen ist das Anleiheportfolio unverändert geblieben, während wir im Aktienteil die Positionen in FMC, Reckitt und Siemens aufgestockt haben. Neu aufgenommen wurden der auf asiatische Aktien spezialisierte Fonds „GaveKal Asian Value“, Take-Two Interactive, ein Entwickler von Software für Online-Spiele, und der chinesische Internetgigant Alibaba. Im Gegenzug haben wir die Positionen in Cisco und Chipotle Mexican Grill verkauft.

 

Phaidros Balanced

MS Peer Group*    

Return

Vola

Return

Vola

10J p.a.

4,7

7,5

0,9

6,4

5J p.a.

7,3

7,8

3,6

5,4

3J p.a.

7,1

9,0

2,2

6,2

1J

7,0

3,8

3,6

2,9

YTD

3,9

-

1,7

-

* Morningstar Kategorie Mischfonds flexibel - Global

Phaidros Funds Conservative

Der PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE verlor je nach Anteilsklasse zwischen -0,04% und -0,08%. In den vergangenen Wochen haben wir im Anleiheportfolio Titel mit stark abgeschmolzener Rendite (Hutchison, SGL) verkauft und durch höherverzinsliche ersetzt (PVH, OI). Auf der Aktienseite haben wir den chinesischen Internetgiganten Alibaba gekauft.

 

Phaidros Conservative

MS Peer Group*    

Return

Vola

Return

Vola

5J p.a.

5,4

6,0

3,4

3,3

3J p.a.

4,8

5,6

1,8

3,7

1J

7,1

3,6

2,0

2,1

YTD

5,5

-

1,5

-

* Morningstar Kategorie Mischfonds defensiv

Phaidros Funds Fallen Angels

Der PHAIDROS FUNDS FALLEN ANGELS gewann je nach Anteilsklasse zwischen 0,00% und 0,08%. Im Gegensatz zu den USA kam es in der Eurozone in den letzten Wochen auch zu keiner nachhaltigen Ausweitung der Risikoaufschläge. Zwar entwickelte sich das Investmentgrade-Segment im abgelaufenen Monat besser im Zuge der Korea-Krise besser als der Non-Investmentgrade-Bereich. Solange die Ausfallquoten auf dem derzeitigen Niveau verharren, sehen wir aber trotzdem keine Anzeichen für eine nachhaltige Trendwende bei den Hochzinsanleihen. In den letzten Wochen haben wir Titel mit stark abgeschmolzener Rendite (Faurecia, SGL) verkauft und durch Anleihen von Nicht-Finanz-Unternehmen (OI, PVH, Stora und VW Nachrang) ersetzt. Die Cashquote ist durch Zuflüsse leicht auf 5% angewachsen. Finanztitel stellen mit 27% weiterhin den größten Anteil am Portfolio, gefolgt von Konsumwerten mit 22% und Anleihen aus der Telekommunikation mit 13%. Die Durchschnittsrendite hat sich bei etwa 3% stabilisiert. Ähnlich wie an den Aktienmärkten erwarten wir für die nächsten Wochen ein „Wiederaufflammen“ der Volatilität. Die positive Grundtendenz dürfte aber bis zum Jahresende anhalten.

 

Phaidros Fallen Angels

MS Peer Group*    

Return

Vola

Return

Vola

5J p.a.

-

-

4,8

4,5

3J p.a.

4,7

2,9

2,0

4,9

1J

9,6

2,0

5,2

2,3

YTD

5,9

-

3,8

-

* Morningstar Kategorie Global High Yield Bond EUR-Hedged

Quelle: Morningstar, 31.08.2017 | Berechnung auf Basis von Monatsultimowerten. Die angegebene Performance ist der berechnete Nettovermögenswert in % in der Fondswährung nach Kosten und ohne Berücksichtigung etwaiger Zeichnungsgebühren. Bei den Angaben handelt es sich um Vergangenheitsdaten, die keine Garantie für zukünftige Entwicklungen darstellen.

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel