DAX+0,58 % EUR/USD-0,42 % Gold-0,42 % Öl (Brent)-0,46 %

Devisen Eurokurs legt zu - Gute Konjunkturdaten stützen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.09.2017, 09:54  |  514   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag an die Kursgewinne vom Vortag angeknüpft und weiter zugelegt. Am Morgen erreichte die Gemeinschaftswährung nach überraschend guten Konjunkturdaten aus der Eurozone ein Tageshoch bei 1,1989 US-Dollar. Der Kurs lag damit knapp einen halben Cent höher als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Donnerstagnachmittag auf 1,1905 Dollar festgesetzt.

In Deutschland hat sich die Stimmung der Einkaufsmanager stärker als erwartet aufgehellt. Die Daten zählen zu den ersten Stimmungsindikatoren für September und werden daher am Markt stark beachtet. Zuvor hatten bereits überraschend gute Stimmungsdaten aus der französischen Wirtschaft den Euro gestützt.

Etwas zulegen konnte auch der japanische Yen. Die Währung wird von Investoren einmal mehr als sicherer Anlagehafen geschätzt, nachdem sich die Korea-Krise weiter zugespitzt hatte. Im Konflikt um das nordkoreanische Atomprogramm hat der Außenminister des Landes einen möglichen neuen Atomtest in Aussicht gestellt.

Im asiatischen Handel ist der Hongkong-Dollar leicht unter Druck geraten, nachdem die Ratingagentur Standard & Poor's die Kreditbewertung der Sonderverwaltungszone Hongkong gesenkt hatte./jkr/jsl/jha/

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel