DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %
Profil Blaumaler auf wallstreet:online
Blaumaler
Bild melden
Blaumaler 

Offline seit 26.06.06, 22:15

  • 53 erstellte Diskussionen
  • 1.263 erstellte Beiträge
  • 1 Freunde
Individuelle Suche: zum Posting-Filter

Zeit Beitrag
13.12.05, 21:50
Hat einer ne Ahnung, warum Energiekontor fällt. Der Höchststand ist ja schon ein paar Wochen her und heute ging s gleich um 6 % zurück.

Bitte loggen Sie sich ein!

15.07.05, 10:00
Der Abschlag heute ist schon ein bisschen heftig.

Bitte loggen Sie sich ein!

24.07.02, 11:52
Sicherlich mach ich mir auch Gedanken über die Geschäftsmodelle. Aber als branchenfremder ist das natürlich sehr schwer zu beurteilen. Wie s ausschaut, war wohl auch meine Prognose eines …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

18.07.02, 10:57
Das Ziel für Gericom leg ich zunächst mit rund 18€ fest. Fundamental sind durchaus 24€ drin, wenn sich die allgemeine Stimmung verbessert. MMn spricht alles dafür, dass nun eine Aufwärtsbewegung …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

15.07.02, 18:05
Zur Frage Stopp-loss: Ich habe in den letzten Jahren viel mit Stopp-losses herumexperimentiert. Mal nach charttechnischen Kriterien, mal einfach als Prozentabschlag vom Höchstkurs seit dem Kauf, mal …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

15.07.02, 17:47
Nachdem Senator letzten Donnerstag unter meine Stoppmarke von 1,06 gefallen war :(, hatte ich nun Gelegenheit meine neue Strategie erstmals anzuwenden. Mein erstes Dividendenpapier ist Gericom. Das …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

07.07.02, 20:05
Das neue Zauberwort heißt: Dividendenrendite!! Offensichtlich ist auf Bilanzen, Quartalsberichte, Analystenempfehlungen, Ad-hocs kein Verlass mehr. Wirklich handfest ist nur die Dividende. Das …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

06.07.02, 12:14
Ich habe in den letzten Jahren immer konsequenter eine antizyklische und wertorientierte Strategie verfolgt. Wichtige Kaufkriterien waren: Preis-Buchwert-Verhältnis, Preis-Umsatz-Verhältnis und ein …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

06.07.02, 10:56
Meine Meinung: Seit September 2001 befinden wir uns in einer Seitwärtsphase und das wird noch lange so bleiben. Die Konjunktur dümpelt so dahin. Die Anleger haben das Vertrauen in die Märkte …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

16.06.02, 20:29
Ja, da wäre die Frage: Sollte man morgen früh verkaufen, um dann im Laufe der Woche billiger neu einzusteigen? Wie wird der Kurs reagieren?

Bitte loggen Sie sich ein!

14.06.02, 17:39
@zittrige Hand,
welche Langfristinvestoren? Angeblich sind seit Tagen nur noch Aufträge von kurzfristig orientierten Profihändlern gesichtet worden.

Bitte loggen Sie sich ein!

07.06.02, 10:55
Ich seh das als gutes Zeichen, wenn an Tagen, wo alle Aktien ein dickes Minus haben, bei Paragon kaum Umsätze sind.

Bitte loggen Sie sich ein!

15.05.02, 17:20
Sollten tatsächlich noch 10 Mio. € für Stella reinkommen, dann könnte das auch die Rettung für Deag bedeuten. Denn dann werden sich auch die Banken nicht lumpen lassen.

Bitte loggen Sie sich ein!

09.05.02, 12:04
Ich erwarte eine längere Bodenbildung. Dass Deag Insolvenz anmeldet ist mittelfristig zwar nicht ausgeschlossen, kurzfristig aber kaum zu erwarten. No Risk, no Fun.
Blaumaler

Bitte loggen Sie sich ein!

07.05.02, 09:54
Hey, warum kauft ihr nicht Paragon?

Bitte loggen Sie sich ein!

25.04.02, 17:36
Schwenkow wird sicher nicht eine Insolvenz in einem FAZ-Interview verkünden. Woher stammt denn die Info über das Interview?

Bitte loggen Sie sich ein!

25.04.02, 11:59
@Genatio, bitte poste keine Halbwahrheiten. Deag hat 137900 T€ kurzfristige Verbindlichkeiten, davon sind allein 31100 T€ Umsatzabgrenzungsposten für vorverkaufte Eintrittskarten am Jahresende. Es …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

24.04.02, 15:50
Deag wurde auch von KPMG geprüft oder irre ich mich da? @diemt2, Todesliste ist es nicht. Im Gegenteil. Sollte tatsächlich ein Fehler festgestellt werden, hat man gute Chancen auf Schadensersatz …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

23.04.02, 10:43
Es bleibt die Aussage von Schwenkow, dass wiederholt große Volumina unlimitiert verkauft worden sind. Ein normaler Anleger mit etwas Erfahrung macht das nicht. Bleiben nur: -feindliche Übernahme …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

17.04.02, 17:21
@Genatio, ich bin auch nicht erst seit gestern am NM investiert und weiß inzwischen, wie Unternehmen reagieren, wenn tatsächlich etwas faul ist. Nämlich: - Aus dem Vorstand lehnt sich niemand aus dem …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

16.04.02, 18:02
Leerverkäufer decken sich ein.

Bitte loggen Sie sich ein!

16.04.02, 11:21
@Hermann Baer, ja, ja, jeder ist für seine Verluste selbst verantwortlich. Und wenn ich nachts überfallen und ausgeraubt werde, bin ich daran natürlich auch selbst schuld. Was mache ich denn um eine …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

16.04.02, 11:16
Kamps wird übernommen! Wann ist Deag dran? Es darf spekuliert werden!
Blaumaler

Bitte loggen Sie sich ein!

12.04.02, 11:16
@goldgo,
es steht ja oben, dass eine "sittenwidrige" Schädigung vorliegen muss. Der Kauf und der Verkauf von Aktien sind aber nicht sittenwidrig, es sei denn man hat Insiderwissen.
Blaumaler

Bitte loggen Sie sich ein!

12.04.02, 11:05
Gibt wohl kaum einen anderen Wert, der so von den Leerverkäufern runtergemacht wurde wie Deag. Spätestens seit dem Prior-Bericht. Aber die werden schnell aussteigen, wenn s nicht weiter runter geht.

Bitte loggen Sie sich ein!

11.04.02, 10:32
Sind zwar nicht am NM aber trotzdem Danke.

Bitte loggen Sie sich ein!

11.04.02, 08:44
Und aus welchen NM-Unternehmen sollte man darum (siehe Comroad) schnellstens raus?

Blaumaler

Bitte loggen Sie sich ein!

11.04.02, 08:36
Jeder Charttechniker wird mir in zwei Wochen erklären können, dass sich bei Deag eine V-Formation eingestellt hat blabla. Ich weiß es schon jetzt, dass sich eine einstellen wird. …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

11.04.02, 08:31
Lest meine Beiträge! Ich habe eine Fundamentalanalyse gemacht und die hat ergeben, dass Deag weder Pleite ist noch Riesenverluste gemacht hat und das Deag darum unterbewertet ist. Folge: Deag muss …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

10.04.02, 18:46
Aufgrund meiner Analyse ist zu erwarten, dass die jüngsten Kursveluste in kurzer Zeit vollständig wieder rückgängig gemacht werden. Ein wichtiger charttechnischer Widerstand dabei sind die 7,50€ …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

10.04.02, 18:38
Deag hat ja in im Geschäftsbericht einen schönen Gewinn von 8.589.000 Euro ausgewiesen. Die Diskussion um einmalige Sondereffekte und reine Buchgewinne brachte die Aktie aber trotzdem zum Absturz. …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

10.04.02, 18:34
Deag hat ja in im Geschäftsbericht einen schönen Gewinn von 8.589.000 Euro ausgewiesen. Die Diskussion um einmalige Sondereffekte und reine Buchgewinne brachte die Aktie aber trotzdem zum Absturz. …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

10.04.02, 10:29
Oben heißt es: Die Präsentation kann im IR-Bereich von www.deag.de angefordert werden. Ich find da aber nix.

Bitte loggen Sie sich ein!

09.04.02, 10:47
Eigene Aktien zu 6,05 gekauft? Da müssen sie ja wieder abschreiben. :D
Blaumaler
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

09.04.02, 10:36
Wer die Bilanz gelesen hat, weiß, dass wenn Deag dieses Jahr genauso wirtschaftet wie letztes Jahr, Deag Pleite ist. Sollten sie tatsächlich in die Gewinnzone zurückkehren, sind sie natürlich auf …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

27.03.02, 10:28
Also mich stört, dass Paragon nur EBITDA und EBIT nennt, nicht aber den Gewinn. Gab s überhaupt einen?
Blaumaler
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

19.03.02, 11:11
Dass jetzt soviele Nachrichten raus kommen, hängt sicherlich mit dem niedrigen Kurs zusammen. Nur wirken die Nachrichten überhaupt nicht. Ich denke, erst wenn der Geschäftsbericht draußen ist, wird …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

18.03.02, 11:59
Hallo,
kann mir einer sagen mit wieviel der Formel 1-Anteil von EMTV noch in den Büchern steht?
Blaumaler
PS: Übrigens ein sehr informativer Thread.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

14.03.02, 17:43
Bei Paragon ist in Frankfurt doch immer mehr Umsatz als auf Xetra. Kein Wunder also, dass nur wenige Aufträge auf Xetra erscheinen. Apropos Linienzieherei: Wenn jetzt der Kurs wieder nach oben dreht, …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

08.03.02, 18:01
Gibt s eine Erklärung für den fluxx.com-Anstieg?

Bitte loggen Sie sich ein!

08.03.02, 17:56
Hallo,
was ist mit fluxx.com los? Ist was aus dem Jahresabschluss durchgesickert oder haben Zocker einfach gesehen, dass hier Nachholbedarf ist? Aktuell +17,7%.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

21.01.02, 10:36
15$ ist ja Unsinn. Aber den Dezemberhöchststand könnte man kurzfristig noch mal sehen.
Blaumaler
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

15.01.02, 17:15
@mr seefeld,
seh` ich genauso. Enron ist noch lange nicht überm Berg, aber die Chancen, das es gut ausgeht, stehen nicht schlecht. Und die Börse nimmt ja bekanntlich manches vorweg.
Blaumaler
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

12.01.02, 14:46
also bei L&S wird Enron mit 0,64 zu 0,76 Euro getaxt.
Blaumaler
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

11.01.02, 17:29
Je länger es dauert, desto besser kann`s eigentlich nur sein.
*hoff`*
Blaumaler
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

18.11.01, 21:08
@Arline,
Q3-Bericht ist schon raus und herunterladbar.
Blaumaler
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

18.11.01, 12:11
1. Charttechnisch sieht der Wert super aus. Dadurch, dass fluxx Tagesgewinner am Freitag war, sind viele auf diese Aktie aufmerksam geworden. 2. Die Eigenkapitalquote beträgt stolze 41%. 3. Im …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

17.11.01, 20:38
Das charttechnische "Normalmaß" des Nemax 50 liegt bei 3000 Punkten. Diese Marke wird er noch vor einer deutlichen Konjunkturerholung erreichen, ich schätze in ca. 1 Jahr. Blaumaler

Bitte loggen Sie sich ein!

16.11.01, 14:05
Der Deal ist eine Bestätigung der Qualität der Software. Darüber hinaus steigt durch die Lizenzgebühr der Nettoumsatz (ohne vermittelte Spieleinsätze) um wahrscheinlich 10-15%. Dies allein reicht …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

14.11.01, 16:28
@waechter, ob ein stadtbekannter Playboy tatsächlich für das Image schlecht ist? - Glaub ich nicht unbedingt. Die heutigen Einzelhandelszahlen aus den USA werfen meiner Meinung nach auch ein gutes …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!