DAX+0,73 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,71 % Öl (Brent)-1,00 %

QYOU meldet Rekordergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr

Nachrichtenquelle: IRW Press
30.10.2017, 06:30  |  928   |   |   

QYOU meldet Rekordergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr

 

Der Ertrag steigt um 132 % im Jahresvergleich, der Quartalsertrag steigt um 322 % im Vergleich zum Vorjahr

 

Dublin/Los Angeles/Toronto: 27. Oktober 2017 -- QYOU Media Inc. (TSXV: QYOU) (QYOU Media”), ein weltweit tätiges Medienunternehmen, das erstklassige Best-of-the-Web-Videos kuratiert und im Paket vertreibt, meldete die Finanzergebnisse für das zum 30. Juni 2017 beendete Quartal und Geschäftsjahr. Alle Zahlen sind in kanadischen Dollars angegeben.

 

Gesamtperformance

 

In dem am 30. Juni 2017 beendeten Geschäftsjahr betrug der Ertrag $ 4.185.067 im Vergleich mit $ 1.800.399 in der am 30. Juni 2016 beendeten Zwölf-Monats-Periode.

 

In dem am 30. Juni 2017 beendeten Geschäftsjahr stieg der konsolidierte Ertrag aufgrund des organischen Wachstums der linearen Kanäle der Kapitalgesellschaft auf $ 2.384.668 oder um 132 %.

 

Der bereinigte Nettoverlust (unter Ausschluss von einmaligen, nicht zahlungswirksamen Aufwendungen von $ 1.166.285 und mit der Börsennotierung verbundenen Aufwendungen von $ 1.621.456) in dem am 30. Juni 2017 beendeten Geschäftsjahr belief sich auf $ 3.980.576 im Vergleich mit einem Nettoverlust von $ 7.822.230 in dem am 30. Juni 2016 beendeten Geschäftsjahr.

 

Die Kapitalgesellschaft schloss die am 30. Juni 2017 beendete Zwölf-Monats-Periode mit Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten in Höhe von $ 2.582.966 (30. Juni 2016 - $ 1.802.694) ab.

 

Wichtigste Finanzergebnisse für das Quartal

 

- Der Ertrag stieg um 322 % auf $ 1.309.780 gegenüber $ 310.480 im gleichen Vorjahreszeitraum 2016.

 

- Die betrieblichen Aufwendungen stiegen von $ 2.592.050 auf $ 2.686.542, also um 4 % gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahrs.

 

- Der Nettoverlust auf bereinigter Basis in der Periode verbesserte sich auf $ 1.376.762 im Vergleich mit einem Nettoverlust von $ 2.281.570 im gleichen Quartal 2016.

 

- Die liquiden Mittel per 30. Juni 2017 beliefen sich auf $ 2.582.966 im Vergleich mit liquiden Mitteln von $ 1.802.694.

 

- Das Unternehmen schloss den bereits gemeldeten Reverse Takeover ab und nahm am 31. März 2017 unter dem Symbol QYOU” den Handel an der TSX Venture Exchange auf.

 

Curt Marvis, der CEO von QYOU Media, erklärte dazu wie folgt: QYOU hat im Kalenderjahr 2017 bemerkenswerte Fortschritte erzielt und setzt mit der jüngsten Bekanntgabe des Starts lokalisierter Programme in Indien und Polen sein weltweites Wachstum auf sechs Kontinenten fort; auf dem US-Markt legt das digitale Fernsehnetz TBD weiter an Wachstum zu. Außerdem ist unsere vor Kurzem bekannt gegebene Einführung von E-Sport-Programmen mit weltweitem Vertriebspotenzial bereits international bei Partnern auf Resonanz gestoßen. Wir erwarten mit dem Jahr 2018 eine anhaltende rasche Ausweitung sowohl unseres Vertriebs als auch unserer Programmschienen.”

 

Detaillierte Informationen zur Management Discussion and Analysis und den Finanzausweisen von QYOU für das Geschäftsjahr 2017 sind über die Website des Unternehmens und auf SEDAR abrufbar.

 

Vor dem am 31.03.2017 abgeschlossenen Reverse Takeover mit Galleria Opportunities stimmte das Geschäftsjahr von QYOU Media Inc. mit dem Kalenderjahr überein. Danach übernahm das Unternehmen das Geschäftsjahr dieser Gesellschaft. Diese Änderung schlägt sich in den vorliegenden Ergebnissen nieder. Das Unternehmen hat noch nicht entschieden, ob es in Zukunft wieder zur Finanzberichterstattung am Ende des Kalenderjahrs zurückkehren wird; die bereits veröffentlichten Prognosen basieren weiter auf dem Kalenderjahr. 

Seite 1 von 4

Diskussion: Diskussion zu QYOU Media
Wertpapier
QYOU Media


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel