DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-0,26 %

DAX DAX zwar weiter choppy-seitwärts, hält allerdings die 12.800 – Weihnachtsrallye voraus?

Gastautor: Jens Klatt
07.12.2017, 08:34  |  1186   |   |   

(JK-Trading.com) – Der DAX ist am Mittwoch unter die 13.000er Marke gerutscht, konnte sich aber oberhalb der 12.800er Marke stabilisieren.

 

Somit bleibt das übergeordnete Bild zwar Range-gebunden und choppy (und somit unverändert), aber ich empfinde die Vorstellung gegen die 12.800er Region weiter als stark und gehe davon aus, dass der DAX zeitnah einen erneuten Versuch startet die 13.200er Marke zu brechen und eine kleine Weihnachtsrallye zu starten, Intraday-Zwischenziel am Donnerstag um 13.100 Punkte.

 

Erst ein Fall unter die 12.800 wäre (kurzfristig) bearish zu werten, aktivierte als erstes Kursziel die Region um die Juli-Hochs um 12.6800/700 Punkte.

 

Chart erstellt mit Guidants

 

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Geschäftsführer von Jens Klatt Trading, exklusiv für JFD Brokers

 

Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
DAXBrokerSom


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel