DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)0,00 %

Parlament Venezuela droht bis zu 2000 Prozent Inflation

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
07.12.2017, 21:30  |  412   |   |   

CARACAS (dpa-AFX) - Venezuela steuert 2017 aus Sicht des Parlaments-Finanzausschusses in Folge der Wirtschaftskrise auf eine Inflationsrate von fast 2000 Prozent zu. "Wir haben die größte Inflation der Geschichte - getrieben von einem Rückgang der Produktion, steigenden Preisen und einer Erhöhung der Geldmenge", sagte der Abgeordnete Ángel Alvarado am Donnerstag.

Die Prognose wurde von den Finanzexperten der von der Opposition kontrollierten Nationalversammlung errechnet. Die sozialistische Regierung veröffentlicht seit Jahren keine Berichte zur Teuerungsrate. Venezuela verzeichnet aber mit Abstand die höchste Inflation der Welt.

Der Internationale Währungsfonds (IWF) rechnet derzeit mit einer Teuerungsrate von 652,7 Prozent, für das kommende Jahr prognostiziert er 2350 Prozent.

Wegen Misswirtschaft, Korruption und des relativ niedrigen Ölpreises leidet Venezuela seit Jahren unter einer schweren Wirtschafts- und Versorgungskrise. Es fehlt an Devisen, um Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs zu importieren. Mehrere Ratingagenturen bescheinigen dem ölreichsten Land der Welt bereits eine Teil-Pleite./nr/DP/stw

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel