DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-0,04 %

DAX Chartanalyse DOW DAX da ist der Ausbruch

Gastautor: Thomas Heydrich
18.12.2017, 16:29  |  2370   |   |   

Kaum spricht man vom Ausbruch, schon sehen wir ihn. Er hatte sich charttechnisch und von den Indikatoren angekündigt. Heute sogar Bilderbuchmässig mit einem Gap. Börsenherz was willst du mehr. Wenn man ganz genau hört, dann hört man die Anleger auf den Strassen tanzen und jubeln. Auch der DOW springt auf neue Allzeithochs, die Anleger müssten Trump also zu Füssen liegen. Bei keinem anderen Präsident, hat der DOW solche Freudensprünge gemacht, wie bei ihm. Ich  bin weder für, noch gegen Trump, aber ich bin gegen Desinformation und Fake-News, wie es die etablierten Medien betrieben haben. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.

Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden.

Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu orientieren, sondern auch Indikatoren eines Handelssystems zu verwenden, da die emotionslos die Richtung anzeigen und sich nicht wie der Mensch beeinflussen lassen.

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer