DAX-1,01 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-2,56 %

BARRICK GOLD Kommt da noch mehr?

08.01.2018, 08:20  |  2614   |   |   

Der Goldpreis legte in den letzten Handelswochen kräftig zu und konnte mit dem Überschreiten der 1.300er Marke womöglich eine richtungsweisende Weichenstellung vollziehen. Die Produzentenaktien profitierten wiederum von der sich aufhellenden Stimmung. Barrick Gold macht da keine Ausnahme; auch wenn die Erholung noch verhalten ausfällt…

In unserer letzten Kommentierung vom 28.12. hatten wir drei wichtige Chartmarken herausgehoben – die 14,4 US-Dollar, die 15,5 US-Dollar und die 16,0 US-Dollar. 
Mitte Dezember 2017 überschritt die Aktie die Marke von 14,4 US-Dollar und vollzog damit einen wichtigen Schritt. Das daraus resultierende Kaufsignal entfaltete zunächst nur zögerlich seine Kraft in Richtung 15,5 US-Dollar. Ende der vergangenen Handelswoche näherte sich der Goldpreis jedoch diesem Widerstand an. 

Die zentrale Aufgabe für die Aktie aus charttechnischer Sicht besteht nun darin, das Widerstandscluster im Bereich 15,3/15,5 US-Dollar aufzulösen und sich den Weg in Richtung 16,0 US-Dollar freizukämpfen. Sollte es dem Wert darüber hinaus gelingen, auch diese Marke von 16,0 US-Dollar zu durchbrechen, wäre das als Meilenstein in Bezug auf eine erfolgreiche Weichenstellung zu bewerten… Aus charttechnischer Sicht sollte ein erneuter Rücksetzer unter 14,4 US-Dollar vermieden werden.

Die nächsten Wochen sollten auch unter fundamentalen Aspekten interessant werden. Abgesehen von der Antwort auf die Frage, ob der Goldpreis sich weiter nach oben entwickeln kann, könnten Unternehmensnachrichten für Bewegung in der Aktie von Barrick Gold sorgen. „Traditionell“ ist in den ersten Wochen des Jahres mit den Produktionseckdaten für Q4/2017, einer ersten Produktionsprognose für 2018 und schließlich den endgütigen Ergebnissen für das 4. Quartal 2017 zu rechnen…


 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends