DAX-0,62 % EUR/USD-0,56 % Gold-0,55 % Öl (Brent)+0,22 %
Pressemeldung: Greiff Capital: Veränderungen im Vorstand
Foto: www.assetstandard.de

Pressemeldung Greiff Capital: Veränderungen im Vorstand

Nachrichtenquelle: Asset Standard
24.01.2018, 00:00  |  751   |   |   

Die Greiff capital management AG stellt im Januar 2018 die Weichen auf Wachstum und erweitert den Vorstand.

Udo Wedler verantwortet seit dem 01.01.2018 den Vertrieb bei der Greiff capital management AG als Chief Sales Officer (CSO). Bereits seit Juni 2014 unterstützt Udo Wedler die Greiff AG beim Vertrieb des GREIFF „special situations“ Fund. Gemeinsam mit Senior Portfoliomanager Tarek Saffaf ist er im Mai 2016 mit dem PARAGON UI Fonds zur Greiff AG gewechselt und hat dort im April 2017 den Dreisam Income Fonds mitinitiiert. Im Sommer 2016 übernahm er das Aufsichtsratsmandat von Luca Pesarini. Mit seiner über dreißigjährigen Erfahrung in der Fondsindustrie wird er das neu aufgebaute Vertriebsteam unterstützen sowie die Entwicklung institutioneller Mandate in Deutschland, Benelux und der Schweiz weiter vorantreiben. Neben seiner Rolle als Vorstand ist Udo Wedler zudem Teilhaber der Greiff AG und signalisiert damit seine Bindung zum Unternehmen.

Der dritte Neuzugang in der Vorstandsreihe ist Robert Habatsch. Er ist seit dem 01.01.2018 Chief Operating Officer (COO) bei der Greiff AG und koordiniert intern die strukturellen Abläufe für die zukünftige Unternehmensausrichtung. Mit dieser internen Nachfolgelösung bereitet sich die Greiff AG auf die nächsten Wachstumsschritte vor, mit dem Fokus auf Systeme zur Automatisierung von Abläufen sowie dem Risikomanagement. In den vergangenen Jahren steuerte Robert Habatsch die strategische Ausrichtung der Dachfonds, die Fondsanalyse und redaktionelle Tätigkeit der Greiff capital management AG.

Robert Habatsch arbeitet seit 2006 für das Unternehmen, ist seit 2014 Leiter des Dachfondsmanagements und bereits seit 2016 Prokurist und Teilhaber der Greiff capital management AG.

Im Zuge der Neuaufstellung des Vorstandes, hat sich der Gründer und ehemalige Vorstand, Edgar Mitternacht, einer neuen Aufgabe gestellt. Seit Jahresbeginn ist er Aufsichtsratsvorsitzender der Greiff capital management AG und steht dem Unternehmen weiterhin eng beiseite. Neben der Vorstandstätigkeit war er zudem Initiator der mittlerweile zur Greiff capital management AG gehörenden Fondspublikation „Der Fonds Analyst“.

Volker Schilling (CEO) über die Entwicklung der Greiff capital management AG: „Mit unserem neuen Vorstandsteam stellen wir uns den facettenreichen Herausforderungen, denen ein wachsender Asset Manager heutzutage begegnet. Ich schätze die Fähigkeiten und Charaktere meiner Kollegen sowie den unternehmerischen Geist, den sie mit in das Unternehmen einbringen.“

 

Über die Greiff capital management AG:

Die Greiff capital management AG ist ein bankenunabhängiger, inhabergeführter Asset Manager und verwaltet aktuell mit 22 Mitarbeitern ein Fondsvermögen von über 1 Milliarde Euro. Das Unternehmen befindet sich mehrheitlich im Besitz der Gründer und hat seinen Sitz in Freiburg im Breisgau.

Anfang 2018 hat die Greiff AG, wie auch 2017, den "Fund Award" erhalten. Davor konnte sie sich als bester "Absolute Return Portfolio Manager Germany" und bester "Investment Fundmanager Absolute Return Equity Germany" 2016 auszeichnen.

Die Expertise der Greiff capital management AG ruht dabei auf drei Säulen. Zum einen auf der quantitativen und qualitativen Fondsanalyse und des Fondsresearchs – zum anderen auf dem Asset Management von Fund of Funds, sowie uniquen Single Fonds.

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
16.04.18