DAX+0,76 % EUR/USD-0,27 % Gold-0,88 % Öl (Brent)+0,31 %

Volkswagen sieht Dieselautos als „Luftreinigungsmaschinen“

Gastautor: w:o Gastbeitrag
31.01.2018, 11:33  |  1947   |   |   

Der heutige VW-Entwicklungschef Ulrich Eichhorn hat in einem Interview für die in der Kritik stehende Lobby-Organisation EUGT Dieselfahrzeuge als Luftreinigungsmaschinen bezeichnet.

„Durch die modernen Abgasnachbehandlungsanlagen spielt der Dieselmotor in der umweltpolitischen Diskussion keine Rolle mehr, weil Partikel und Stickstoffdioxid auf ein nahezu homöopathisches Niveau sinken“, wird Eichhorn in einem Newsletter der EUGT aus dem Jahr 2013 zitiert. Damals war Eichhorn Geschäftsführer des Verbandes der Automobilindustrie. Der Newsletter liegt der WirtschaftsWoche vor.

„Man könnte fast sagen“, so Eichhorn weiter, „dass ein moderner Diesel in vielen Situationen sozusagen die Luft reinigt.“ Seit 2016 ist Eichhorn Leiter Forschung und Entwicklung bei Volkswagen.

Dieselautos gelten bis heute als eine der Hauptquellen von Stickstoffdioxid in Städten. Deshalb könnten schon in den kommenden Monaten Fahrverbote für Diesel in Deutschland verhängt werden. Eichhorn sieht jedoch auch auf Anfrage der WirtschaftsWoche keinen Grund, von seiner damaligen Einschätzung für das EUGT abzurücken. Auf Nachfrage teilte der VW-Konzern mit: „Grundsätzlich ist es auch heute noch in bestimmten Situationen der Fall, dass ein moderner Diesel die Luft reinigen kann.“

 

Dieser Beitrag erschien in der WirtschaftsWoche am 31.01.2018.

Wertpapier
Volkswagen Vz


4 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

*** Defibrillator *** mit Diesel Motor,

Turbo Aufgeladen und jeder Grüne bekommt einen in die Wohnung zum testen,
bis der Tod euch scheidet ***

und bald ist der Mensch unsterblich ***
Haha, der Eichhorn hält die Bürger für blöd. Wahrscheinlich sitzt er bei laufenden Dieselmotor in seiner Garage und behandelt sich hömopathisch.
Volkswagen sieht Dieselautos als „Luftreinigungsmaschinen“ ..............
Klar, wenn man hinter jeden Auspuff einen Affen dranhängt, der die Abgase wegatmet LOL

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel