DAX+0,94 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,70 % Öl (Brent)-1,09 %

Advantage Lithium Sensationelle Ergebnisse der Pumptest auf Cauchari - hochgradige Sole mit über 515 mg/l Lithium

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
06.02.2018, 08:23  |  3964   |   |   









DGAP-Media / 06.02.2018 / 08:23



Sensationelle Ergebnisse der Pumptest auf Cauchari - hochgradige Sole mit über 515 mg/l Lithium



Heute erreichen uns weitere sensationelle News zu unserem Lithium Top-Pick Advantage Lithium (WKN: A2AQ6C). Das Unternehmen veröffentlicht weitere Ergebnisse des Bohrprogramms auf dem Cauchari Gebiet in der argentinischen Provinz Jujuy. Die Pumptest wurden in verschiedenen Sektoren der Cauchari Liegenschaft durchgeführt.



SO Sektor - CAU 11



Im Bohrloch CAU 11 im Südosten wurden in einer Tiefe von 405 m Sedimente, die sich aus Halit, Ton und etwas Sand zusammensetzen gefunden. Viel wichtiger ist aber, dass zwischen 405 m und 480 m eine durchgehende Sandformation gefunden wurde. Nach solchen Formationen sucht die Advantage Lithium (WKN: A2AQ6C), da hier Sole mit großen Lithiumgehalt gefördert werden kann.



Die durchgeführten Pumptests untermauern mit Lithiumgehalten von 515 mg/L Lithium die erhofften weitreichenden Lithiumlagerstätten. Weitere Explorationsarbeiten werden zur Bewertung der Ausdehnung und Mächtigkeit dieser aus überwiegend Sand bestehenden Formation durchgeführt werden



CEO David Sidoo sagte zu den erfreulichen Ergebnissen:



"Diese ausgezeichnete Flussrate und der hervorragende Gehalt in Bohrloch CAU11 bestätigt das Potenzial, während das Bohrprogramm fortgesetzt wird, um weitere Informationen über die Geologie des Salars und die Sole sowohl lateral als auch in der Tiefe zu liefern."



Weitere hochgradige Bohrergebnisse im Südostsektor erwartet



Im Südostsektor wurden weitere Bohrungen durchgeführt und lieferten ebenfalls hervorragende Ergebnisse. Die entnommenen Sole-Proben der Pumptests des Bohrlochs CAU08 in 400 m Tiefe lieferten 517 mg/L Lithium. Dies ist dem Verhältnis in den Bohrlöchern weiter nördlich auf den Liegenschaften und den Ergebnissen des produzierenden Lithiumprojekts Olaroz des Joint Venture Partners Orocobre (WKN A0M61) sehr ähnlich.



Das bedeutet unter anderem, dass auch die Advantage Lithium (WKN: A2AQ6C) das Potential besitzt erfolgreich Lithium zu fördern, das mit der Aufbereitungsanlage des Joint Venture Partners Orocobre (WKN A0M61) kompatibel ist.



Alle Sole-Analysen wurden in einem kommerziellen akkreditierten Labor in Argentinien unter Zugabe von QA/QC-Proben durchgeführt



Die wichtigsten Punkte der heutigen NEWS im Überblick:



- Sole-Flussrate von 19 l/s mit 515 mg/l Lithium und 4.577 mg/l Kalium in Bohrloch CAU11, neu entdeckte tiefe Sandformation im SO-Sektor.



- Lithiumkonzentration von 517 mg/l Lithium und 5.319 mg/l Kalium in Bohrloch CAU08 im SO-Sektor.



- Die Sole aus CAU11 und CAU08 hat ein niedriges Mg/Li-Verhältnis von im Durchschnitt 2,6:1 bzw. 2,4:1.



- Die Rotary-Bohrung CAU07 wurde abgeschlossen und die Pumptests werden im Februar 2018 durchgeführt.



- Die Kernbohrungen CAU12 und CAU13 im SO-Sektor haben eine Tiefe von 377m bzw. 439m erreicht.



 



Was wir in den kommenden Wochen erwarten



Durch die positiven Ergebnisse und den großen Fortschritt des Bohrprogramms ist mit der Fertigstellung der Ressourcenschätzung für das Cauchari Gebiet in den nächsten Wochen zu rechnen. Geologe Miguel Peral, welcher zuvor in leitender Position bei Orocobre tätig war, rechnet damit, dass zwischen 3 und 4 Mio. Tonnen Lithiumcarbonat möglich sein sollten. Dies wäre ein sensationeller Erfolg! Allein diese Tatsache würde aus dem Stand mindestens eine Verdopplung, wenn nicht sogar eine Verdreifachung des Aktienkurses bedeuten! Aufgrund der zuletzt äußerst erfolgreichen Ergebnisse von gleich zwei Bohrungen mit 635 mg/l Lithium und 619 mg/l Lithium, haben sich seine bisherigen Erwartungen von 1,5 - 2 Mio. Tonnen Lithiumcarbonat auf 3 bis 4 Mio. Tonnen nahezu verdoppelt.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel