DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Nestle Long 95-Prozent-Chance

14.05.2018, 11:11  |  951   |   |   

Der schweizerische Nestlé-Konzern gehört zu den ganz großen in der Nahrungsmittelbranche. Zu den Marken des Konzerns gehören unter anderem Nescafé, Nespresso, Nesquik, Vittel oder San Pellegrino. Zudem gehören Schöller und Mövenpick, Maggi und Thomy ebenfalls zu den mehr als 2000 Marken. Vor einer Woche schrieb Nestlé eine große Schlagzeile, indem es die weltweiten Vermarktungsrechte für Starbucks-Produkte erwarb. Somit soll vor allem das bereits zuletzt durch kleinere Zukäufe gestärkte US-Geschäft vergrößert werden, in dem der Konzern von der JAB-Holding überholt worden war.

Nachricht als Kurstreiber

Nestlé-Anleger reagierten durchaus positiv auf den Deal, welcher dem Konzern zunächst rund sieben Milliarden US-Dollar kosten wird. Mit dem Verkauf und Vertrieb von Kaffeeprodukten nahm Starbucks allerdings im Jahr 2017 rund 1,8 Milliarden US-Dollar ein. Noch steht der Abschluss unter dem Vorbehalt der Genehmigung, aber könnte Ende des Jahres beschlossen werden. Die Nachricht könnte der Auslöser für einen auf mittlere Sicht folgenden Anstieg sein, der technisch an einer wichtigen Unterstützung um 62,20 Euro beginnen könnte. Ziel nach oben könnte der Bereich vorheriger Hochs um 75 Euro sein.

Nestlé (Tageschart in Euro)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 64,08 // 73,58 // 74,03 // 79,20
Unterstützungen: 63,02 // 62,34 // 62,20 // 60,52

Wer von einer steigenden Nestlé-Aktie ausgeht, kann mit einem Open End Turbo Long (WKN CW78U3) mit einem Hebel von 6,1 hiervon überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt aktuell 16,1 Prozent. Beachtet werden sollte beim Einstieg in eine spekulative Position ein risikobegrenzender Stoppkurs. Dieser könnte anfangs bei 61,50 Euro im Basiswert platziert werden und befindet sich unter der dargestellten Unterstützung im Chart. Im Open End Turbo Long ergibt sich ein Stoppkurs bei 0,73 Euro. Bei einem Schlusskurs über 66 Euro könnte er auf Einstandsniveau nachgezogen werden. Ein Trading-Ziel könnte sich um 75 Euro befinden. Für diese spekulative Idee ergibt sich ein Chance-Risiko-Verhältnis von 3 zu 1. Zu beachten ist, dass die Position in Schweizer Franken gehandelt wird, so dass wir die Kurse zum aktuellen Wechselkurs umrechnen.

Strategie für steigende Kurse
WKN: CW78U3 Typ: Open End Turbo Long
Handelsplatz: Börse Frankfurt (Hier gelangen Sie direkt zum Produkt)
akt. Kurs: 1,06 – 1,07 Euro Emittent: Citigroup
Basispreis: 65,031 CHF Basiswert: Nestlé
KO-Schwelle: 65,031 CHF akt. Kurs Basiswert: 64,82 Euro
Laufzeit: Open end Kursziel: 2,08 Euro
Hebel: 6,1 Kurschance: + 95 Prozent


Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel