DAX+0,64 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,29 % Öl (Brent)+0,10 %

BRENT C.O. Weichen werden gestellt

18.06.2018, 09:08  |  1259   |   |   

Für Brent C.O. dürfte es die „Woche der Wahrheit“ werden. Die Ölpreise reagieren derzeit mit sinkenden Notierungen auf das nahende OPEC-Treffen am Freitag (22.06.). Die zentrale Frage, die derzeit diskutiert wird, lautet: Werden OPEC und wichtige Nicht-OPEC-Staaten die selbst auferlegten Förderbegrenzungen lockern oder nicht? Und wenn ja, in welchem Umfang?

Ob es tatsächlich zu einer nennenswerten Ausweitung der Ölförderung kommen wird, ist noch offen und längst noch nicht in Sack und Tüten. Der Markt preist dieses Szenario zwar aktuell ein, doch die Interessen innerhalb der OPEC gehen auseinander. Während Saudi-Arabien als führender OPEC-Staat und Russland als einflussreicher Nicht-OPEC-Staat eine Ausweitung der Ölförderung präferieren, sehen es andere OPEC-Mitglieder, wie etwa der Iran, anders. Man darf gespannt sein, auf welches Vorgehen sich die Protagonisten einigen werden… 

Außer der OPEC-Sitzung belastet die Hausse im US-Dollar die Ölpreise. In diesem Punkt ist kurzfristig wohl kaum Entlastung zu erwarten, präsentiert sich der Greenback doch in einer sehr robusten Verfassung. 

Unter charttechnischen Aspekten ist der Verlust der 75 US-Dollar für Brent C.O. ohne Zweifel ein erster Rückschlag. Doch oberhalb der Zone 71 / 70 US-Dollar ist gerade mit Blick auf den intakten Aufwärtstrend das bullische Szenario weiterhin zu favorisieren. Die aktuelle Konsolidierung verläuft zudem im Korsett einer bullischen Flaggenformation (orange).

Kurzum: Brent C.O. konsolidiert. In dieser Woche ist mit einer Weichenstellung zu rechnen (Stichwort OPEC-Treffen am 22.06.). Noch bewegt sich die Konsolidierung in den Grenzen des bullischen Szenarios. Fällt Brent C.O. allerdings unter die 70 US-Dollar, ist eine Neubewertung vorzunehmen.
 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
Öl (Brent)


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel