DAX+0,18 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,23 % Öl (Brent)+0,47 %

Cryptos with Block66 Ethereum und Ripple halten den schwachen Bitcoin weiter im Spiel.

Gastautor: Oliver Michel
05.08.2018, 00:25  |  1491   |   |   

Bitcoin verliert in 4 Stunden 400 USD. Ein ordentlicher Schnitt, aber falsche Richtung. Die großen Altcoins halten den Coin Market am Leben.

05. August 2018 - 00:20 Uhr

Bitcoin verliert in 4 Stunden 400 USD. Ein ordentlicher Schnitt, aber falsche Richtung. Die großen Altcoins halten den Coin Market am Leben.

Bis Samstag um 14:00 Uhr war für die Bullen unter uns die Welt noch einigermaßen in Ordnung. Ab 14:00 Uhr fiel der Bitcoin dann um gute 400 USD bis 18:00 Uhr auf Werte um 7.000 USD (Bitfinex). Seitdem haben wir eine klassische Seitwärtsbewegung, die kaum Schwankungen aufweist. Gut zu sehen im logarithmischen 15-Minuten-Chart auf der linken Seite. Man darf gespannt sein, in welche Richtung der Bitcoin nun gehen wird. Aufgrund der Unterstützungen, die er durchbrochen hat, müßte er eigentlich im nächsten Schritt direkt fallen bis in den Bereich um die 6.600 USD bis 6.800 USD. Denn dort haben wir u.a. die Basislinie des Aufwärtstrends. Dieses Szenario hatte ich im letzten Blog-Beitrag im Detail beschrieben.

Damit stellt sich jedoch die Frage, was den Bitcoin aktuell bei den 7.000 USD verharren läßt bzw. ihn weiter im Spiel hält mit der Aussicht auf eine Rückkehr hin zur zwischenzeitlichen Aufwärtsbewegung in Richtung 9.000 USD. Antwort. Es sind die beiden großen Altcoins, Ethereum und Ripple. Während der Bitcoin am Samstag in der Spitze bei knapp 6% im Minus lag, sind Ethereum und Ripple nicht so weit ins Hintertreffen geraten. Ihr Minus lag bei maximal 3%. Viel wichtiger (!) ist allerdings die Tatsache, dass beide ganz vehement und robust ihre Unterstützungen halten. Es ist bei beiden die letzte, aber auch eine ziemlich große Unterstützung. Ein Blick auf den rechten logarithmischen 1-Tages-Chart von Ripple verdeutlicht dies (Gleiches gilt für Ethereum). Im Gegensatz zum Bitcoin hatten weder Ethereum noch Ripple einen zwischenzeitlichen Aufwärtstrend. Beide befinden sich seit Ende Juni am Rande ihrer Unterstützung. Bei Ripple sind dies Preise um 0.42 USD. Darunter kommt dann als Unterstützung lange nichts mehr. Und in den letzten 7 roten Abstiegs-Tagen des Bitcoins in Folge, haben sowohl Ethereum als auch Ripple ihre Unterstützungen gehalten. Das macht Hoffnung darauf, dass der Coin Market hier hält und wieder nach oben dreht, wenn auch nur vorübergehend.

Ich bin mit dem eToro-Konto CryptosWithB66 in den letzten Tagen mit etwa 18% des Konto-Kapitals einige Long-Positionen eingegangen u.a. mit dem Ziel 8.800 USD im Bitcoin. Die größeren Positionen hatte ich allerdings in Ethereum und Ripple aufgebaut, eben weil ich die beiden in dieser Phase für stärker und potenzialreicher halte. Gut, aktuell liege ich mit diesen Trades insgesamt mit 1% bezogen auf das Gesamtkapital des Kontos im Minus. Einen konkreten Stopp-Loss habe ich mir nicht über den Bitcoin gesetzt, sondern über das Unterschreiten der starken Unterstützungen von Ethereum und Ripple. Wenn das der Fall ist, sollte man besser raus sein aus dem Markt.

Ich möchte zum Abschluss noch einen Gedanken ins Spiel bringen, der mich mit einem Ausstieg aus den Long-Positionen noch etwas zögern läßt. Erst als der Bitcoin heute auf den 7.000 USD aufsetzte, wurden auf der Plattform Bitfinex massiv Short-Positionen aufgebaut. Vorher nicht! Mich würde es nicht wundern, wenn man, nachdem man auf dem Weg nach unten viele Long-Positionen ausgestoppt hat, nun rasch nach oben zieht, um dann auch gleich die neu eingegangenen Short-Positionen abzufischen. So kann man als Big Player auch sein Geld verdienen.

Kurzum. Ich habe noch die Hoffnung, dass wir uns doch noch auf den Weg zu den 9.000 USD beim Bitcoin machen angetrieben von Ethereum und Ripple. Letztere dürften dann auch ordentlich zulegen. Wir werden sehen. Aber es ist schon äußerst knapp!

Oliver Michel

 

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Konto mit dem Namen CryptosWithB66 bei eToro.

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • über den News Feed auf der eToro-Plattform
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

 

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel