DAX+0,65 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-0,90 %

Bereitet sich Lufthansa für einen Abflug nach Norden vor?

Gastautor: Achim Mautz
06.08.2018, 09:45  |  490   |   |   

Neue Kaufgelegenheiten in den kommenden Tagen

Ein Beitrag der Trading-Plattform ratgeberGELD.at

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Die Deutsche Lufthansa AG ist eines der größten Unternehmen im Bereich Luftfahrt.

Die Aktie lief seit Februar im mittelfristigen Trend abwärts. Seit Mitte Juli hat sich jedoch ein kleiner Aufwärtstrend gebildet und am 31. Juli kam es zu einem Gap nach oben und zu einem Ausbruch über die EMAs 20 und 50. Grund dafür sind die überaus positiven Quartalszahlen, die Ende Juli bekannt gegeben wurden, was als bullisches Zeichen interpretieret werden kann. Das macht die Aktie zu einem interessanten Long-Kandidaten.

Chart vom 03.08.2018 Kurs: 23,36 EUR

Expertenmeinung

Nach der starken grünen Kerze vom 31. Juli kam es darauffolgend zu einem kleinen Pullback. Interessant an der Stelle ist: „Welche Einstiegsmöglichkeiten können sich aus dem aktuellen Chartbild ergeben?“  Optimalerweise konsolidiert der Wert noch eine Weile über den EMAs 20 und 50 bis es zu dem nächsten Abflug in Richtung Norden kommt. Ein mögliches Setup könnte sich ergeben, wenn es zu einem Ausbruch über die 24,44 EUR-Zone kommt. Der Stopp könnte in diesem Fall knapp unter dem Konsolidierungsbereich gesetzt werden. Das erste mögliche Gewinnmitnahmeziel ist die 28 EUR-Zone, da sich dort ein Widerstandsbereich befindet. Ein weiteres wichtiges Ziel wäre die 31 EUR Marke, die das vorherige Allzeithoch darstellt und somit mit hoher Wahrscheinlichkeit auch von anderen Marktteilnehmer beobachtet wird. Wenn alles nach Regieplan läuft, kann dort auch die Position geschlossen werden. Je nach Positionsgröße könnte aber auch ein kleiner Teil weiter verwaltet werden, falls es zu einem neuen Allzeithoch kommt.

Derzeit habe ich keine offene Position in diesem Wert.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Silviya Marinska
Analyse erstellt im Auftrag von www.ratgeberGELD.at

 


 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel