DAX-0,17 % EUR/USD-0,65 % Gold-0,23 % Öl (Brent)-1,61 %
DAX-FLASH: Leichte Verluste erwartet
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Leichte Verluste erwartet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
24.09.2018, 07:36  |  528   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach zwei starken Wochen dürfte der Dax am Montag mit leichten Gewinnmitnahmen starten: Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex gut ein Drittelprozent tiefer auf 12 383 Punkte. Zuletzt hatte er sich von seinem jüngsten Tief seit April bei 11 865 Punkten wieder um fast fünf Prozent abgesetzt.

An der Wall Street hatte der Dow Jones Industrial zwar einen weiteren Höchststand erreicht, nach dem europäischen Handelsende tat sich jedoch nicht viel. Gleiches gilt am Morgen in Asien, wo in Japan und Festlandchina feiertagsbedingt nicht gehandelt wird. In Hongkong ging es indes abwärts.

Der erbitterte Handelskonflikt zwischen den USA und China hat nun offiziell die nächste Stufe erreicht. Am Montag trat die drastische Verschärfung in Kraft, wonach die USA insgesamt die Hälfte aller Wareneinfuhren aus China mit Sonderzöllen belegen. Angesichts der neuen US-Strafzölle hatte China nach einem Bericht des "Wall Street Journal" weitere Gespräche mit der Regierung in Washington vorerst auf Eis gelegt.

In Dax, MDax & Co tritt zum Handelsstart die Indexreform der Deutschen Börse in Kraft - unter anderem prägen nun Doppellistings das Bild. Das Dax-Gründungsmitglied Commerzbank ist nun im MDax und wird durch Wirecard ersetzt./ag/fba

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 24.09.2018


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel