DAX+1,03 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,71 % Öl (Brent)-1,10 %

Wirecard und Rocket Internet – heiße Nummer und irre Schlussauktion

Gastautor: Daniel Saurenz
10.10.2018, 18:50  |  369   |   |   

Luminale_Börse_EZBAm Mittwoch Morgen haben wir Ihnen die WKN MF77Z2 empfohlen. 25 Prozent intraday liegen alle vorne, die uns gefolgt sind. Bitte nehmen Sie die Gewinne mit, der Trade war gut, damit soll es dann auch gut sein. Im DAX gehen Sie bitte mit der WKN MF2AMS zu 10,60 Euro long und bei 13,50 Euro wieder raus. Alle Trades dort finden Sie NUR in unserem Videonewsletter. Dieses Kursziel sollte bis Mitte Oktober locker drin sein. Sie steuern dies bitte über die Positionsgröße – Stoppkurse sind etwas für Privatanleger heißt es so schön im Investmentbanking und wir wollen ja semi-professionell agieren und Chance-Risiko-Verhältnis spielen. Wer lieber den Chartauguren glaubt, der geht bei 11.720 im DAX natürlich short. Bei 12.300 hatten WIR Ihnen short angesagt, da sagten die Chartanalysten long und nochmal long. Eben eine komplett andere Strategie. Wir sind mit unserer sehr happy. Deshalb liegt auch unser Favoritendepot noch immer 10 Prozent im Plus seit Jahresbeginn während der DAX auf Minus 10 zurennt. Alle Trades dort finden Sie NUR in unserem Videonewsletter. Hier können Sie ihn ohne langfristiges ABO einfach TESTEN!

Dort gibt es auch eine Handlungsanweisung zu Wirecard nach der verrückten Schlussauktion. Eine Anweisung, die den Discount-Put aus dem Favoritendepot ergänzt.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
10.10.18