DAX+1,37 % EUR/USD+0,53 % Gold+0,26 % Öl (Brent)-3,03 %

w:o Aktiennews Sears-Aktie verliert zweistellig und es könnte noch schlimmer kommen

15.10.2018, 09:02  |  1791   |   |   

Die Sears-Aktie steht bei Tradegate am Montagmorgen mit 10,39 Prozent im Minus. Die Aktie wird deutlich unter 0,280 Euro in die Handelswoche starten. Hintergrund für den Kursrückgang ist der Insolvenzantrag in den USA. 

Das Unternehmen Sears Holdings ist seit 125 Jahren einer der bekannesten Einzelhändler in den USA. Bereits seit einigen Jahren schließt das Unternehmen zahlreiche Filialen und kürzt beim Personal. Das Unternehmen beantragte beim U.S. Bankruptcy Court in White Plains, New York, den Schutz vor Gläubigern nach Chapter 11 und führte mehr als 10 Milliarden US-Dollar Schulden und mehr als eine Milliarde US-Dollar Vermögenswerte auf. Vermutlich wird Eddie Lampert, der größte Aktionär, heute als Chief Executive Officer zurücktreten. 

Sears Holdings

Gegen Ende des Jahres will man 142 unrentable Filialen schließen - zusätzlich zu den 46 unrentablen Filialen, die bereits im November geschlossen werden sollen. Lampert bestätigte in der Erklärung, dass die bisherigen Turnaround-Bemühungen unzureichend waren.

Die Warenhauskette galt einst als größter US-amerikanischer Einzelhändler, dessen guter Ruf auf der Geld-zurück-Garantie und hoher Kundenzufriedenheit beruhte. Aber das Unternehmen war nicht in der Lage, mit den sich ändernden Konsumgewohnheiten Schritt zu halten. Die Online-Konkurrenz ist ein wesentlicher Faktor für den Niedergang.

Teile von Sears sind bereits in Konkurs gegangen. Sears Canada wurde vor einem Jahr aufgelöst und etwa 12.000 Menschen verloren ihren Arbeitsplatz. Richter Robert Drain wird den Konkurs überwachen, wobei Sears durch die Anwaltskanzlei Weil Gotshal & Manges vertreten wird, so die Gerichtsunterlagen. 

Die Sears-Aktie zeigte bereits am Freitag an der New Yorker Nasdaq eine hohe Volatilität. Eine Aktie kostete zwischen 0,34 US-Dollar und 0,51 US-Dollar. Die Jahresperformance liegt bei Minus 94,48 Prozent. Die Marktkapitalisierung erreicht 44,08 Mrd. US-Dollar - am Donnerstag betrug sie noch 63,37 Mrd. US-Dollar.   

Quelle:

Bloomberg

 

Wertpapier
Sears Holdings


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel