DAX+0,37 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+1,24 %

Trotz Bitcoin-Absturz: Zahl der Krypto-Nutzer 2018 verdoppelt

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
14.12.2018, 11:44  |  769   |   |   
Der Bitcoin-Kurs beendete seinen Höhenflug bereits Anfang 2018. Der Begeisterung für Kryptowährungen tat dies aber keinen Abbruch. Stattdessen verdoppelte sich in den ersten drei Quartalen 2018 nach Angaben des Cambridge Center for alternative Finance die Zahl der verifizierten Krypto-Investoren weltweit, wie das Nachrichten-Portal Bloomberg berichtet.Die Zahl der Krypto-Nutzer kletterte in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 von 18 Millionen auf 35 Millionen. Diese Zahlen hat das Cambridge Center for alternative Finance berechnet. Der Absturz der bekanntesten Kryptowährung Bitcoin hat den alternativen Währungen demnach nicht dauerhaft geschadet. Der Bitcoin erreichte Ende 2017 einen Höchststand bei circa 20.000 US-Dollar. Derzeit kostet ein Bitcoin rund 3.400 US-Dollar....

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com
Wertpapier
BTC zu USD


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Für die weitere Fiatgeld-Umverteilung von unten nach oben eine unabdingbare Vorraussetzung im Kryptouniversum!

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel