DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,22 % Öl (Brent)+0,18 %

Marktgeflüster Was die Märkte jetzt hören wollen - und was nicht!

Gastautor: Markus Fugmann
30.01.2019, 18:26  |  1922   |   |   

Mit den Zahlen von Microsoft, Tesla und Facebook stehen heute Abend wichtige Zahlen aus dem Tech-Sektor an - und dazu wird das US-Handelsministerium einen ersten Zwischenbericht über die heutigen Gespräche mit der chinesischen Delegation geben. Und heute Abend die Aussagen der Fed und von Jerome Powell in seiner Pressekonferenz - und die Märkte gehen davon aus, dass die Fed das Wort "patient" (geduldig) erstmals auch in das schriftliche Statement aufnehmen wird und Powell dann in der Pressekonferenz andeuten wird, dass die Bilanzreduzierung auch "flexibel" (und nicht auf "Autopilot") gehandhabt werde. Also volles dovishers Programm! Und wenn nicht? Der ADP Arbeitsmarktbericht heute sehr stark, warum also sollte die Fed so dovish sein? Der Dax heute schwäher als die US-Märkte, weil Wirecard nach einem Bericht der "Financial Times" schwer unter die Räder kommt..

Das Video "Was die Märkte jetzt hören wollen - und was nicht!" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel