DAX-0,15 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

MARKTAUSBLICK Gold testet Haupttrend – Wichtige Entscheidung steht an!

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
28.02.2019, 09:41  |  1190   |   |   

Der Goldpreis befindet sich seit Mitte November 2018 in einem klaren Aufwärtstrend. Der H4-Chart zeigt die Serie höherer Hoch- und höherer Tiefpunkte, die eine lehrbuchreife Trendlinie bilden.

Heute früh testet das gelbe Edelmetall diesen Aufwärtstrend zum nunmehr sechsten Mal. Bei genauerem Hinsehen unternimmt Gold hier bereits einen kleinen Doppelboden, sodass die Bullen über eine hochattraktive Einstiegsgelegenheit auf der Long-Seite verfügen. Sobald die 1.322er Marke gebrochen wird, kann der Aufwärtsimpuls starten.

GOLD vom 28.02.2019

Ein wichtiger Widerstand wartet dann bei 1.330 USD bzw. 1.333 USD. Werden diese Hürden aus dem Weg geräumt, wäre der Weg zum großen Zielbereich bei 1.360 frei. Fällt der Goldpreis allerdings unter 1.316, wäre der Trend erst einmal Geschichte. Die nächsten Kursziele lägen dann bei 1.306/1.304 und 1.297/1.295 USD.

Viel Erfolg bei Ihren Investments wünscht Ihnen Ihr
GKFX-Team

Die GKFX Trading Sessions mit Oliver Bossmann

Mehr Informationen zu GKFX http://www.gkfx.de oder unter +49(0) 69 - 256 286 90. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Alle News auch in unserem Twitter Channel oder in Facebook.


Disclaimer:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
Gold


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Redaktion