DAX+0,48 % EUR/USD-0,38 % Gold+0,07 % Öl (Brent)+0,03 %

Kupfer Psychologisch wichtige Marke im Visier

16.04.2019, 18:02  |  669   |   |   

In den letzten Wochen gab es bei Kupfer den einen oder anderen hoffnungsvollen Vorstoß in Richtung 3,00 US-Dollar-Marke zu beobachten, die natürlich vor allem unter psychologischen Aspekten eine hohe Relevanz hat. 

Getragen wurden die Vorstöße u.a. von der Hoffnung auf ein rasches Ende der Handelsgespräche zwischen den USA und China und einigen überraschend positiv ausgefallenen chinesischen Konjunkturdaten. Eine nachhaltige Aufwärtsbewegung konnten die (vereinzelten) Lichtblicke jedoch nicht in Gang setzen…  

Dass der aktuelle Kurs der US-Handelspolitik globale Auswirkungen hat, ist unübersehbar. Allerdings ist mittlerweile auch unübersehbar, dass die US-Wirtschaft keineswegs immun dagegen ist. Die Warnsignale seitens der US-Notenbank sind eindeutig. Das jüngste FOMC-Sitzungsprotokoll vom vergangenen Mittwoch belegt das einmal mehr. Die US-Konjunkturdaten schlagen in die gleiche Kerbe. 

Und dennoch präsentiert sich Kupfer vergleichsweise stabil. Unter fundamentalen Aspekten war das März-Bulletin der International Copper Study Group von Interesse, das den Zeitraum Januar bis Dezember 2018 betrachtet. Der Markt bewegte sich in einem Defizit. So weist die (ICSG) für den Berichtszeitraum Januar bis Dezember 2018 ein deutliches Defizit von -387.000 Tonnen aus; nach -265.000 Tonnen im entsprechenden Berichtszeitraum 2017.

An der LME hat sich hingegen der Wind gedreht, zumindest temporär. Sanken die Kupferlagerbestände in den letzten Monaten kontinuierlich, so findet seit März ein Bestandsaufbau statt. Diese Entwicklung gilt es weiter zu beobachten.

Kommen wir auf die charttechnischen Aspekte zu sprechen. In unseren Kommentaren zu Kupfer hatten wir immer die Relevanz der Zone 2,77 / 2,84 US-Dollar herausgehoben. So lange der Kupferpreis oberhalb von 2,77 US-Dollar notiert, sehen wir das bullische Szenario im Vorteil. Ein signifikanter Ausbruch über die 3,00 US-Dollar-Marke könnte hier dann nochmals für frischen Wind sorgen, aber noch ist ein solcher Vorstoß nicht abzusehen. 

Kurzum: Der Kupferpreis wird in diesen Tagen ein wenig von der Hoffnung auf eine nachhaltige Verbesserung des Wirtschaftsklimas getragen. Auf der Unterseite ist vor allem die Marke 2,77 US-Dollar als wichtige Unterstützung zu beachten. Ein Ausbruch über die 3,00 US-Dollar könnte hingegen neues Aufwärtspotential kreieren und Ziele im Bereich um 3,10 und 3,15 US-Dollar ermöglichen. 
 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
Kupfer


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends