DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,61 %

FSD Pharma meldet Aktientauschtransaktion mit Aura Health

Nachrichtenquelle: IRW Press
24.04.2019, 09:21  |  711   |   |   

FSD Pharma meldet Aktientauschtransaktion mit Aura Health

 

-          Geplante Transaktion ermöglicht FSD Aufbau von Vertriebskanal in Deutschland und Eurozone

 

Toronto, 24. April 2019. FSD Pharma Inc. (CSE: HUGE, OTCQB: FSDDF, FRA: 0K9) meldete heute, dass es eine Aktientauschtransaktion mit Aura Health Inc. („Aura“) vereinbart hat. Gemäß der Vereinbarung hat FSD 13.562.386 Aktien von Aura im Wert von drei Millionen Dollar erworben, die aus dem Bestand emittiert wurden, und hat dafür 13.181.019 Aktien von FSD im Wert von drei Millionen Dollar aus dem Bestand emittiert. Aura

style="font-family:Calibri">Health ist ein Cannabisunternehmen mit Sitz in Toronto, das ein internationales Netzwerk an vertikal integrierten Unternehmen in der medizinischen Cannabisindustrie aufbaut.

 

Die Aktien von FSD und Aura werden treuhänderisch hinterlegt und an die Unternehmen freigegeben werden, sobald der Treuhänder ein von FSD und Aura ausgestelltes Zertifikat erhalten hat, dem zufolge (i) die Bedingungen für die Freigabe der treuhänderisch verwalteten Aktien erfüllt sind; (ii) der Erwerb abgeschlossen ist; (iii) FSD und Aura mit ihrer Kaufprüfung der jeweils anderen Partei zufrieden sind; (iv) das Lieferabkommen von FSD und Pharmadrug unterzeichnet ist; und (v) das Beratungsabkommen von FSD und Aura unterzeichnet ist.

 

Im Rahmen der Transaktion werden Aura und FSD ein Beratungsabkommen unterzeichnen. Aura wird FSD bei der Erteilung der euGMP-Zertifizierung in der bestehenden lizenzierten Einrichtung des Unternehmens durch die Pharmadrug Production GmbH – ein Unternehmen, für das Aura Health im Begriff ist, eine 80-Prozent-Beteiligung zu erwerben – unterstützen.

 

Aura verfügt über ein bereits zuvor bestehendes Lieferabkommen mit einem anderen Hersteller, das vorrangig behandelt werden muss.  Es ist davon auszugehen, dass FSD zu einem bevorzugten kanadischen Cannabislieferanten für Pharmadrug für den deutschen Markt werden wird. Pharmadrug wird mit FSD ein Lieferabkommen unterzeichnen und sich nach der Erteilung einer ordnungsgemäßen euGMP-Zertifizierung verpflichten, 1.000 Kilogramm (oder eine mehr oder weniger große Menge, die von Zeit zu Zeit von den Parteien vereinbart werden kann) an in Kanada hergestellten Cannabisprodukten von FSD zu einem Preis von 7,00 Dollar pro Gramm frei Schiff für Deutschland zu kaufen (vorbehaltlich einer Anpassung nach unten, falls die Marktbedingungen dies erfordern), vorausgesetzt, das Produkt ist auf dem deutschen Markt absatzfähig.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel