DAX-1,18 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,17 % Öl (Brent)+0,56 %

Investition So will Ford die E-Auto-Wende meistern

24.04.2019, 14:53  |  2486   |   |   

Ford investierte 500 Millionen US-Dollar in den E-Auto-Hersteller Rivian, um ein neues batteriebetriebenes Elektrofahrzeug für den Detroiter Hersteller bauen zu lassen.

Die Nachricht kommt nur wenige Monate nachdem Rivian zwei neue Produkte enthüllte: einen vollelektrischen Pickup und einen SUV. Führende Marktbeobachter bewerten die neuen Fahrzeuge als echte Alternativen zu Tesla und seinen SUV und Crossover-Modellen.

"Diese strategische Partnerschaft ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in unserem Bestreben, den Übergang zu einer nachhaltigen Mobilität zu beschleunigen", sagte RJ Scaringe, Gründer und CEO von Rivian.

Im Februar sammelte Rivian bereits 700 Millionen US-Dollar in einer von Amazon angeführten Finanzierungsrunde ein. 

Quelle:

CNBC

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel