checkAd

    Wann platzt die TESLA-Blase

    eröffnet am 09.08.13 22:52:15 von
    neuester Beitrag 25.04.24 15:30:17 von
    Beiträge: 206.157
    ID: 1.184.671
    Aufrufe heute: 1.554
    Gesamt: 11.678.104
    Aktive User: 8

    Werte aus der Branche Fahrzeugindustrie

    WertpapierKursPerf. %
    3,0300+31,17
    11.389,00+11,84
    10,900+11,22
    5,5700+7,95
    26,59+7,43
    WertpapierKursPerf. %
    5.702,50-9,70
    8,1900-9,90
    4,8200-11,56
    15,790-11,64
    3,9100-13,32

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 20616

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 25.04.24 15:30:17
      Beitrag Nr. 206.157 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.683.343 von Lorenz_Laplace am 25.04.24 14:58:27
      Zitat von Lorenz_Laplace: ...
      Und der Teil, der aus Solar etc. erzeugt wird, hat in der Wertschöpfgunskette mehr CO2 gekostet als er einspart.


      Ist jetzt wieder Märchenstunde?

      Bennene mal bitte eine Quelle, die diese Tatsachenbehauptung belegt...

      Man sollte schon bei der Wahrheit bleiben, auch wenn die einem nicht gefällt!

      https://www.wegatech.de/ratgeber/photovoltaik/grundlagen/co2…
      Tesla | 148,50 €
      Avatar
      schrieb am 25.04.24 15:19:23
      Beitrag Nr. 206.156 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.683.454 von Scontovaluta am 25.04.24 15:14:02Tesla und e Mobilität ist eine Maßnahme von 100ten. Es gibt nicht die Maßnahme. Das Problem ist, dass keiner seine liebgewonnenen Gewohnheiten aufgibt. Sieht man ja hier zu genüge. Die anderen sollens richten, ich doch nicht.
      Tesla | 149,50 €
      Avatar
      schrieb am 25.04.24 15:14:02
      Beitrag Nr. 206.155 ()
      Politik und Volksaufklärung:
      Hierzulande (Exportnation) darf sowieso nicht ernsthaft gesagt werden, wer in Wirklichkeit den Großteil des CO2 erzeugt (Chemie, Bau, Betonherstellung, Fertigteile, Maschinenbau...) aber der Bürger muss ja in die Pflicht genommen werden.
      Es muss am CO2 Ausstoß der gesamten Volkswirtschaft gespart werden, da sind die privaten Verbrenner nur ein ganz, ganz kleiner Teil vom Ganzen.

      Tesla deshalb als Klimarettung zu verkaufen, ist schon hahnebüchener Unfug.
      Tesla | 149,34 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 25.04.24 15:12:18
      Beitrag Nr. 206.154 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.683.343 von Lorenz_Laplace am 25.04.24 14:58:27Lorenz, klar stimmt. Bohrinseln, Pipelines, Raffinerien werden CO2 neutral hergestellt und betrieben. Instandhaltung, egal. Lagerung und Transport an die Tankstellen per LKW, klar bindet sogar CO2. Von Kriegen, Konflikten wegen Öl und Gas will ich gar nicht sprechen. Nochmal für den Lorenz( übrigens gibt es in der Elektrizität die LorenzRegel, aber egal): Transport Sonne auf PV Dach kostenlos, ohne Rechnung, ohne Konflikte, CO2 neutral in 8 min. Verlässlich und unendlich bis unsere Sonne verzwergten 8 Mrd Jahren. Wenn man etwas weiter denkt, so mal in 5.000 Jahren, meint ihr wirklich man fährt dann noch Diesel?? Sofern der Mensch überlebt bis dahin, und wir nicht von Überflutungen, Krieg, Dürren, Bränden und der Verschiebung der Kontinentalplatten dahingerafft wurden. Also wenn Alaska nach Russland driftet und andockt
      Tesla | 149,50 €
      Avatar
      schrieb am 25.04.24 14:58:27
      Beitrag Nr. 206.153 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.683.259 von begnadeterAktienverzocker am 25.04.24 14:50:25
      In selchem Jahr lebst du?
      Wann war denn dieser Betrug? Achja, ich glaube vor 10 Jahren ungefähr! Ich streite das ja auch gar nicht ab, aber dieser Drops ist jetzt gelutscht!
      Die Börse bewertet die Zukunft und da sehe ich in der derzeitigen Diskussion um die Rücknahme des Verbrenneraus`die Chancen viel eher bei den Herstellern, die mit Verbrennern Gewinne erzielen.
      Die ganzen E-Autos haben bis jetzt noch keine großen Gewinne abgeworfen- und das Klima haben sie erst Recht nicht geschützt, einfach weil der Lithiumabbau und die gesamte Technik um die EMobilität bei weitem noch nicht so ausgereift ist, wie die Verbrenner, egal ob Benzin oder Diesel.
      Der Strom, mit dem die E-Autos fahren ist immer noch zu einem hohen Prozentsatz aus fossilen Energieträgern gewonnen. Und der Teil, der aus Solar etc. erzeugt wird, hat in der Wertschöpfgunskette mehr CO2 gekostet als er einspart.
      Tesla | 150,50 €
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,4360EUR +6,34 %
      Die bessere Technologie im Pennystock-Kleid?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 25.04.24 14:58:27
      Beitrag Nr. 206.152 ()
      Kennt Ihr diese Website schon?

      Hier kann man wohl wetten wie viele Tesla(s) im Nächsten Quartal verhökert pardon verkauft werden:



      Hat sich wohl als ganz guten Indikator bewiesen als Schätzmodell für das jeweilige kommende Quartal.

      Quelle:
      https://kalshi.com/markets/tesla/tesla-deliveries
      Tesla | 150,50 €
      Avatar
      schrieb am 25.04.24 14:57:59
      Beitrag Nr. 206.151 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.682.599 von Spike1978 am 25.04.24 13:29:14
      Zitat von Spike1978: Und das erzählst du jetzt schon seit 2016? Da l sehrog Felon nämlich das erste Mal bezüglich Robotaxis inkl. Fakevideo (gerichtlich festgestellt!). Und jedes Jahr aufs neue erzählen die Jünger, dass Felon es angeblich falsch "einschätzt"! Jedes Jahr dieselbe Ausrede....wie lange soll denn das noch so gehen, ein Produkt zu verkaufen, was nie funktionieren wird!? Ab welchem Jahr wird denn Betrug bei dir daraus? Die verkaufen für tausende Dollar/Euro ein Produkt, was so nicht funktioniert!!!! Was ist daran bitte kein Betrug? Und nachweislich gab es Todesfälle, weil diese Leute die Ankündigungen und das oberflächliche Funktionieren dieser Selbstmordsoftware für bare Münze nahmen!!!!! Quelle findest du in diesem Thread zuhauf!!!


      Würde ich (was selbstverständlich niemals in Frage kommen würde!) einen Tesla mit dem 8000€-Fake FSD erworben haben, so hätte ich Tesla längst wegen Betrug angeklagt! Was eigentlich machen die Millionen real geprellten Vaporware-FSD-Käufer? Einfach Abnicken bzw. Abschreiben oder weiter abwarten bis die Karre in der Schrottpresse landet? Kapiert das noch jemand, warum das Spiel um Visiononly-Level2-NON-FSD, und dabei ganz weit weg von Level5, geradezu lächerlich einfach so weiter läuft?

      Tesa forever - Tesla...what???
      Tesla | 150,70 €
      Avatar
      schrieb am 25.04.24 14:55:19
      Beitrag Nr. 206.150 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.683.259 von begnadeterAktienverzocker am 25.04.24 14:50:25
      Zitat von begnadeterAktienverzocker: VW hat gegen gesetzliche Vorgaben in den USA verstoßen! Wenn das nicht strafbarer Betrug ist, ich weiß es nicht, wie euer Rechtsempfinden ist. Aber klar Klimagesetz, Bundesverfassungsgericht alles egal. Alles was den Heiligen Diesel gefährlich wird, dann werden Normale Bürger zu outlaws.


      Die Atemluft von Millionen Leute sinnlos zu verpesten wird hier nicht als besonders kritisch gesehen, hab ich schon öfter festgestellt.
      Tesla | 150,90 €
      Avatar
      schrieb am 25.04.24 14:50:25
      Beitrag Nr. 206.149 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.682.935 von Kursrutschi am 25.04.24 14:14:14VW hat gegen gesetzliche Vorgaben in den USA verstoßen! Wenn das nicht strafbarer Betrug ist, ich weiß es nicht, wie euer Rechtsempfinden ist. Aber klar Klimagesetz, Bundesverfassungsgericht alles egal. Alles was den Heiligen Diesel gefährlich wird, dann werden Normale Bürger zu outlaws.
      Tesla | 151,48 €
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 25.04.24 14:14:14
      Beitrag Nr. 206.148 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.682.074 von begnadeterAktienverzocker am 25.04.24 12:23:48
      Zitat von begnadeterAktienverzocker: Versteh ich nicht die Aufregung wann was bei Tesla kommt oder nicht kommt. Die Zukunft wird es zeigen. Beschissen haben eindeutig die deutschen Hersteller, und das nachweislich


      Die "deutschen Hersteller" haben doch nur an ein paar unwichtigen Meßwerten gedreht. Da ist doch niemand zu Schaden gekommen.
      Tesla | 152,16 €
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      • 1
      • 20616
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -2,56
      -0,37
      -1,74
      -3,16
      -1,96
      -1,44
      +1,00
      -14,75
      -2,36
      -0,55
      Wann platzt die TESLA-Blase